Zusammenfassung von Drei Wege, ein besserer Verbündeter am Arbeitsplatz zu werden

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Drei Wege, ein besserer Verbündeter am Arbeitsplatz zu werden Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil


Rezension

Die Inklusion verschiedenartiger Teammitglieder ist wesentlich für den gemeinsamen Erfolg, läuft aber meist nur so nebenher. In der Folge werden gerade Kollegen, die Minderheiten angehören – das kann auch ein Mann in einer Frauenrunde sein –, oft herabgewürdigt oder unterbrochen. Solche Mikroaggressionen beeinträchtigen die Arbeit und damit den Unternehmenserfolg. Kollegen sollten sich darum gerade mit Schwächeren verbünden, um das Beste aus ihnen herauszuholen, fordert Melinda Epler in ihrem Talk. Ausgehend von ihrer eigenen Erfahrung mit solchen Aggressionen erläutert sie, warum es sich lohnt, seinen Kollegen ein Verbündeter zu sein, und wie das gelingt. Dieser Beitrag regt zum Nach- und Umdenken an. getAbstract empfiehlt ihn jedem, der mit seinen Kollegen ein Spitzenteam bilden will.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • warum Teams leistungsfähiger sind, wenn die Angehörigen von Minderheiten starke Verbündete haben, und
  • wie Inklusion im Team gelingt.
 

Über die Rednerin

Melinda Epler ist Geschäftsführerin von Change Catalyst und befasst sich seit 25 Jahren mit Innovations- und Inklusionsstrategien.

 

Zusammenfassung

Mitglieder von Teams bringen meist ganz unterschiedliche Voraussetzungen mit. Ihre Zugehörigkeit zu religiösen oder ethnischen Minderheiten, eine Behinderung oder ihre Herkunft entscheiden darüber, wie hart sie für ihren Erfolg kämpfen müssen. Daten belegen, dass Teams innovativer, produktiver und profitabler arbeiten, wenn ihre diversen Mitglieder sich miteinander verbünden. Doch das gelingt oft nicht, weil die Inklusion nur nebenbei abläuft. Besonders wenn Sie zu den privilegierten Menschen gehören, sollten Sie sich mit weniger privilegierten Kollegen verbünden. Im Einzelnen sollten Sie Folgendes tun:


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Wenn Kollegen trauern
Wenn Kollegen trauern
8
Die den Sturm ernten
Die den Sturm ernten
8
Warum Diversityprogramme scheitern
Warum Diversityprogramme scheitern
8
Islam verstehen
Islam verstehen
9
Abschottung
Abschottung
7
Die Außenseiter
Die Außenseiter
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben