Zusammenfassung von 21 unbestrittene Wahrheiten des Börsenhandels

Wie man seinen Verstand auf Sieg trainiert — ein Führer für Börsenhändler

McGraw-Hill, Mehr

Buch kaufen

21 unbestrittene Wahrheiten des Börsenhandels Buchzusammenfassung
Sie sind ehrlich, treu und mutig. Pfadfinder? Nein, Wall-Street-Händler.

Bewertung

5 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

3 Stil

Rezension

Der Börsenhandel bietet bemerkenswerte Vorteile und lockt jedes Jahr viele Berufsanfänger an. Die meisten Grünschnäbel glauben, dass es eine verhältnismässig einfache Methode gibt, um an den Goldtopf am Ende des Regenbogens zu kommen. Der Veteran John Hayden, der seit 1976 mit Aktien, Gold und amerikanischen Staatsanleihen gehandelt hat, befreit seine Leser von solchen Ansichten; bei diesem System gibt es keine Abkürzung. Das Buch ist in zwei Abschnitte unterteilt: Der erste Abschnitt ist eine Art Weiterbildungs-Handbuch für Börsenhändler und konzentriert sich darauf, Denkweisen zu entwickeln, die einen erfolgreichen Börsenhändler ausmachen. Wie in vielen Büchern, die der persönlichen Entwicklung entspringen, bestehen diese Ratschläge darin, das Offensichtliche auf herablassende Art zu wiederholen. Der zweite Abschnitt ist eher technischer Art und wird mehr den Neuling oder den fortgeschrittenen Börsenhändler interessieren, denen getAbstract.com dieses Buch wegen seiner originellen Beobachtungen und Schlussfolgerungen empfiehlt.

Das lernen Sie

  • die Denkweise und Prinzipien erfolgreicher Börsenhändler
  • die Tugenden, die jeder Börsenhändler braucht
  • die Fallstricke, die es zu vermeiden gilt
 

Zusammenfassung

Börsenhandel mit Köpfchen
Einer von John Haydens Helden ist Bernard Baruch, geboren 1870, der Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts sein Vermögen an der Aktien- und Warenbörse gemacht hat. Baruch beobachtete, dass die vielen technischen Erfindungen, die er während seines Lebens...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

John Hayden ist hauptberuflich Börsenhändler und Direktor des Risiko-Managements bei Directional Research and Trading, einem Hedge Fund mit Sitz in New York. Seit 1976 hat er an Börsen-, Geld- und Termingeschäftsmärkten gehandelt. Er war ein Kundenbetreuer für Investmentfonds bei Lind-Waldock.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien