Zusammenfassung von Business Cases

Ein anwendungsorientierter Leitfaden

Springer Gabler, Mehr

Buch kaufen

Business Cases Buchzusammenfassung
Erst rechnen, dann investieren – mit einem Business-Case lassen sich teure Fehler vermeiden.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Wenn eine Investition nötig ist, stehen meistens mehrere Alternativen zur Wahl: In der Regel ist es nicht leicht zu erkennen, welche davon die vorteilhafteste ist. Hier kann ein Business-Case – eine Investitionsfolgenabschätzung – helfen. Der Business-Case analysiert die zu erwartenden Zahlungsströme und bei Bedarf auch nichtmonetäre Parameter, sogenannte weiche Faktoren, in Modellrechnungen. Controlling-Professor Andreas Taschner beschreibt Schritt für Schritt, wie ein Business-Case von ersten Vorbereitungen bis zur fertigen Präsentation durchzuspielen ist, und stellt hierfür geeignete Methoden vor. Diese rechnet er beispielhaft durch und diskutiert dabei ihre Vor- und Nachteile. Ein fiktiver Fall aus der Unternehmenspraxis begleitet seine Ausführungen, entwickelt sich von Kapitel zu Kapitel weiter und zeigt anschaulich, wie der im jeweiligen Abschnitt behandelte Stoff umgesetzt werden kann. Kontrollfragen dienen einer Vertiefung des Gelernten. getAbstract empfiehlt dieses informative Grundlagenbuch allen Praktikern in den Bereichen Investition, Controlling, Planung und Unternehmensführung.

Das lernen Sie

  • was ein Business-Case leisten soll
  • wie Sie einen Business-Case erstellen
 

Zusammenfassung

Was ist eigentlich ein Business-Case?
„Business-Case“ lässt sich ungefähr mit „Investitionsfolgenabschätzung“ übersetzen. Ein Business-Case vergleicht alternative Investitionsmöglichkeiten sowie deren finanzielle und eventuell auch nichtfinanzielle Auswirkungen. Ein Business-Case ist sinnvoll...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Andreas Taschner lehrt Controlling an der ESB Business School (Hochschule Reutlingen) und verfügt über langjährige Praxiserfahrung in der Industrie. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Investitionscontrolling, KMU-Controlling, Performance-Management sowie Management-Reporting.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Partner-Angebot

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Investitionsrechnung
    Wan ist eine Investition lohnend und wann nicht? Mithilfe dieser Titel finden Sie es heraus.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien