Zusammenfassung von Commercial Due Diligence

Die strategische Logik erfolgreicher Transaktionen

Wiley-VCH, Mehr

Buch kaufen

Commercial Due Diligence Buchzusammenfassung
Commercial Due Diligence ist Handwerk. Hier ist der Werkzeugkasten.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Unternehmenskäufe verlangen nach Bewertungsverfahren, die umfassend angelegt sind und auch die Zukunftsaussichten berücksichtigen. Die Commercial Due Diligence ist dazu in der Lage, versprechen die Autoren dieses Buches und zeigen, wie es geht. Dabei sind sie äußerst detailliert zu Werke gegangen und haben ein umfassendes Kompendium zusammengestellt. Zunächst erläutern sie die Bedeutung der Commercial Due Diligence für Transaktionen. Danach gehen sie Schritt für Schritt die einzelnen Analysen durch. Auch organisatorische Anforderungen und Abläufe lernt der Leser kennen. Und nicht zuletzt: spezielle Probleme, die in einigen Branchen auf der Tagesordnung stehen und eine Erweiterung des Schemas F verlangen. Das vermittelte Wissen lässt sich aufgrund des starken Praxisbezugs gut anwenden. Durch eine übersichtliche Struktur wird die große Textmasse angenehm aufgelockert. Zudem wird das Verständnis durch Diagramme und Kästen mit fachlichen Exkursen oder Unternehmens- bzw. Branchenbeispielen erleichtert. Das Fazit von getAbstract: ein gut geschriebenes und solides Fachbuch, das in die Bibliothek jedes Entscheiders von M&A- und Finanzierungsprozessen gehört.

Das lernen Sie

  • welchem Zweck eine Commercial Due Diligence dient
  • welche Analysen sie umfasst
  • wie Sie organisatorisch dabei vorgehen
 

Zusammenfassung

Was bezweckt die Commercial Due Diligence?
Unternehmenstransaktionen stehen heute vielfach auf der Tagesordnung. Besonders Private-Equity-Häusern geht es dabei in der Regel um eine maximale Rendite. Anders als strategische Investoren aus dem Unternehmensbereich kennen PE-Investoren das...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Ralph Niederdrenk ist promovierter Betriebswirtschaftler und berät als Partner der Strategy Group von PricewaterhouseCoopers Private-Equity-Investoren und Unternehmen zu strategischen M&A-Fragen. Matthias Müller ist Rechtswissenschaftler und Master in International Political Economy. Als Senior Manager der Strategy Group von PricewaterhouseCoopers berät auch er in Sachen M&A mit Schwerpunkt Commercial Due Diligence.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Due Diligence
    „Mit gebührender Sorgfalt“ – das bedeutet Due Diligence. Wie diese sorgfältige Unternehmensbewertung abläuft, erfahren Sie hier.
  • Wissenspaket
    Unternehmensverkauf
    Von A wie Akquisition bis Z wie Zerschlagung: Wertvolles Wissen über Unternehmenstransaktionen.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien