Zusammenfassung von Die Biotech-Aktie

Investieren in den Markt der Zukunft

Ueberreuter, Mehr

Buch kaufen

Die Biotech-Aktie Buchzusammenfassung
Gewinnen Sie auf dem Neuen Markt mit neuer Technologie – alte Träume werden wahr, und dies auch zu Ihrem Nutzen.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Bruno Wagner liefert einen Querschnitt durch das weite Feld der Biotech-Industrie. Er erläutert ausführlich die geschichtlichen und wissenschaftlichen Zusammenhänge. Den oft heftig geführten Diskussionen über Ethik in der Forschung schenkt er nur flüchtige Aufmerksamkeit. Der eigentliche Wert des Buches liegt in seinem reichhaltigen Serviceangebot: Dazu gehören Checklisten mit Fragen, die vor dem Erwerb von Biotech-Aktien beantwortet werden sollten, sowie die detaillierte Vorstellung erfolgreicher Biotechnologie-Firmen in Europa. Eine Liste der besten Websites für Biotech-Investoren erleichtert weiter gehende Recherchen. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch Kleinanlegern und Mitarbeitern von Fondsgesellschaften, die sich für den komplexen Markt der Biotechnologie interessieren.

Das lernen Sie

  • den geschichtlichen und wissenschaftlichen Hintergrund der Biotechnologie
  • die einzelnen Produktfelder
  • die drei Klassen von Biotech-Firmen
  • Bewertungsmaßstäbe für Biotech-Aktien
 

Zusammenfassung

Investition in die Zukunft
Pharmazeutische Produkte gehorchen nicht den normalen volkswirtschaftlichen Gesetzen von Angebot und Nachfrage. Auch bei erheblichen Preissteigerungen bleibt die Nachfrage oft konstant: Patienten sind in der Regel bereit, fast jeden Preis für ihre Gesundheit ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Bruno Wagner, ehemaliger Berater der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) mbH, ist heute für die amerikanische Fondsgesellschaft Fidelity Investments tätig. Er arbeitet nebenberuflich als Finanzjournalist für mehrere Wirtschaftsmagazine, darunter u.a. die Wirtschaftswoche.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien