Zusammenfassung von Die Inflation kommt!

Die besten Strategien, sich davor zu schützen

FinanzBuch, Mehr

Buch kaufen

Die Inflation kommt! Buchzusammenfassung
Wer seinen Sparstrumpf vor der kommenden Inflation retten will, sollte lieber heute als morgen sein Geldvermögen in Sachwerte verwandeln.

Bewertung

9 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Eine riesige Welle aus Geldscheinen, die mit unbändiger Wucht anbrandet. Und als wäre das Bild auf dem Umschlag noch nicht alarmistisch genug, heißt das Buch auch noch Die Inflation kommt! – mit Ausrufezeichen. Dabei versteht sich Autor Stefan Riße keineswegs als Prophet des Untergangs, seine Analysen sind durchaus von tieferer Einsicht geprägt. Er argumentiert verständlich und legt ebenso nachvollziehbar wie ausführlich dar, warum demnächst unausweichlich „die Inflation kommt“. Ein einziges Kapitel am Schluss des Buches reicht ihm, seine Vorschläge loszuwerden, wie Anleger ihr Geld vor inflationsbedingtem Wertverlust schützen können. Sein Fazit: Gold, hochwertige Immobilien, Aktien mit Substanz. Das ist beruhigend bodenständig. Umso beunruhigender wirkt daher die Entschiedenheit, mit der Riße die Inflation vorhersagt. getAbstract empfiehlt das Buch wegen seiner Klarheit allen Privatanlegern.

Das lernen Sie

  • warum die zunehmende Staatsverschuldung zur Inflation führt
  • warum die Anleger durch ihr Sicherheitsdenken zu falschen Entscheidungen verleitet werden
  • wie Sie Ihr Geld vor der Inflation schützen
 

Zusammenfassung

Inflation als letzter Ausweg?
Den Aufschwung der vergangenen Jahrzehnte – als logische Fortsetzung des Wirtschaftswunders – haben die Menschen nicht nur in Deutschland wie selbstverständlich hingenommen. Was sie nicht sehen wollten: dass dieser Aufschwung auf der Bereitschaft zum Schuldenmachen...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Stefan Riße ist Chef und Chief Market Strategist der Deutschlandniederlassung des britischen Finanzdienstleisters CMC Markets. Zuvor arbeitete Riße als Börsenkorrespondent für den Fernsehsender n-tv. Riße ist Kolumnist bei Focus Money.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien