Zusammenfassung von Die Kunst des Risikomanagements

Alternativer Risikotransfer, Kapitalstruktur und die Konvergenz von Versicherungs- and Kapitalmärkten

Wiley, Mehr

Buch kaufen

Die Kunst des Risikomanagements Buchzusammenfassung
Die Initialen sind nicht der einzige Grund, warum alternative Risikotransferprodukte (Alternative Risk Transfer) „ART“ genannt werden. Die Kunst besteht dabei darin, zu wissen, wie man sie nutzt, um Risiken zu managen und Profit zu machen.

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Der Finanzexperte und Professor Christopher L. Culp sagt die ganze Wahrheit - über alternative Risikotransferprodukte (ART). Culp geht detailliert auf das Thema Unternehmensfinanzierung ein und deckt verschiedene Arten von Kapital ab. Er legt die Funktionen der Risikokontrolle und Kapitalstruktur verschiedener klassischer und alternativer Risikotransferverfahren dar: z. B. der Derivate, die auf das Markt- und Kreditrisiko abzielen, der Veräusserung von Vermögenswerten, der Versicherungen und Rückversicherungen. Begeben Sie sich lieber erst gar nicht in diesen Bereich, wenn Sie nicht bereits mit den ausgeklügelten Grundlagen des Finanzwesens vertraut sind oder diese studiert haben. Wenn Sie jedoch bereits ein Experte sind, gratuliert getAbstract.com Ihnen zur Begegnung mit Culp, der dieses Buch für Experten verfasst hat: Schatzmeister und Finanzvorstände in Unternehmen und alle, die auf den Kapitalmärkten und in der (Rück-)Versicherungsbranche tätig sind.

Das lernen Sie

  • wie ein Unternehmen seine optimale Kapitalstruktur erreichen kann
  • was der Unterschied zwischen klassischen Risikowandlungsprodukten und alternativen Risikotransferprodukten (ART) ist
 

Zusammenfassung

Die Kunst des Risikomanagements
Eine der wichtigsten Annäherungen oder Konvergenzen der heutigen Zeit ist die, die zwischen Unternehmensfinanzen und Risikomanagement stattfindet. Um ernsthaft zu überdenken, wie ein Unternehmen Risiken managt, muss es auch berücksichtigen, wie es Kapital...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Christopher L. Culp, Managing Director bei CP Risk Management LLC in Chicago, ist ausserordentlicher Professor für Finanzen an der Universität Chicago. Er war früher Präsident von Risk Management Counseling Services und Hauptprüfer im Supervision and Regulation Department der Federal Reserve Bank Chicago. Culp ist leitender Herausgeber von Derivatives Quarterly und Seniorpartner im Bereich Financial Regulation am Competitive Enterprise Institute in Washington, D.C.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien