Zusammenfassung von Die Praxis der Investor Relations

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Praxis der Investor Relations Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Die Herausgeber Klaus Rainer Kirchhoff und Manfred Piwinger haben ein Kompendium zusammengestellt, das sich als grundlegendes Lehrbuch für dieses Thema etablieren wird. Dem komplexen Thema wird das Werk durch unterschiedliche Betrachtungsweisen und die Herausstellung verschiedener Aspekte gerecht. Zu diesem Zweck haben Juristen, IR-Fachleute, Kommunikationspezialisten, Wirtschaftsjournalisten, und Unternehmensführer entsprechende Aufsätze beigesteuert. Das Buch zeichnet sich auch durch seine klare Gliederung aus. Diese besteht aus den Kapiteln: Grundlagen der Investor Relations und des betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Hintergrunds, Der Weg an die Börse, IR nach dem Börsengang, IR im Internet. Bei allen Beiträgen steht der Praxisbezug im Mittelpunkt, ohne dass diese zu einer reinen Aufzählung von Praxistipps werden. Die für das Thema notwendige analytische Tiefe wird ebenso verwirklicht wie alltagstaugliche Checklisten. Tabellarische Übersichten und ein Glossar runden das Werk ab. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch allen Vorständen, IR-Managern und Öffentlichkeitsarbeitern von börsennotierten Unternehmen.

Das lernen Sie

  • die Rolle der Investor Relations als Inszenierungs- und Kommunikationsstrategie und
  • wichtige wirtschaftliche und rechtliche Aspekte der Investor Relations vor und nach dem Börsengang.
 

Über die Autoren

Klaus Rainer Kirchhoff ist Rechtsanwalt und Vorstandsvorsitzender der Kirchhoff Consult AG. Sein Unternehmen ist die führende Beratungsgesellschaft für Geschäftsberichte und Investor Relations. Es betreut seit 1999 mehr als 55 Geschäftsberichte und begleitete 20 Unternehmen an die Börse. Manfred Piwinger, Dipl.-Ing., ist einer der dienstältesten PR-Chefs der deutschen Industrie. Zuvor war er einige Jahre im Journalismus tätig. Seit 1998 berät er Unternehmen auf dem Image- und Kommunikationssektor. Piwinger ist Mitglied im Deutschen Rat für Public Relations und Lehrbeauftragter an der Universität Leipzig.

 

Zusammenfassung

Investor Relations als Inszenierungs- und Kommunikationsstrategie
Investor Relations sind gleich einer Inszenierung mit dem Ziel, Werte zu schaffen. Die einzige feste Grösse der weitgehend virtuellen Kommunikation ist der Börsenkurs. Neben dem reinen Zahlenmaterial spielt die Psychologie...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien