Zusammenfassung von Kostolanys Wunderland von Geld und Börse

FinanzBuch, Mehr

Buch kaufen

Kostolanys Wunderland von Geld und Börse Buchzusammenfassung
Kostolany erklärt Ihnen auf seine unnachahmliche Weise Grundbegriffe und das „Auf und Ab“ des Börsenwesens. Dazu die Geschichten einschneidender Finanzkatastrophen, von denen er einige live miterlebte und trotzdem Millionen machte.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

André Kostolany, der erfahrene und erfolgreiche Spekulant und Börsianer, führt uns in die Welt des Börsengeschehens. Anhand seines interessanten Lebenslaufes bekommt der Leser einen Eindruck, wie es an den Börsen der Welt seit den zwanziger Jahren zugeht. Der Autor beschreibt anschaulich und lebendig die einzelnen Stationen seines Lebens. Der Leser erfährt dabei, wie man sein Geld vermehren kann, ohne ein Lehrbuch je in die Hände zu nehmen. Die Gefahren bei Warentermingeschäften werden genauso behandelt wie die erfolgreiche Informationspolitik. Gute Tipps erhält man z. B. zum Thema "Charts lesen". Die oftmals zusammenhangslose "Von-Hölzchen-zu-Stöckchen"-Schreibweise ist für den Leser jedoch sehr gewöhnungsbedürftig. getAbstract.com empfiehlt das Buch denen, die erfolgreich an der Börse handeln, wie Spekulanten, Aktienhändlern und allen anderen, die aus dem reichen Erfahrungsschatz des André Kostolany schöpfen wollen.

Das lernen Sie

  • die Lebenserfahrungen des berühmten Börsenexperten André Kostolany
  • die wechselvolle Geschichte der Börse im letzten Jahrhundert
  • bewährte Strategien für Ihren eigenen Börsenerfolg
 

Zusammenfassung

Mein Börsenbrevier
Wenn Sie viel Geld haben, dann können Sie spekulieren; wenn Sie wenig haben, dürfen Sie nicht spekulieren; wenn Sie keines haben, müssen Sie spekulieren. Diese Erkenntnis stammt von André Kostolany, der hier über seine 55-jährigen Erfahrungen berichtet - zu Gunsten und...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

André Kostolany, weltbekannter Altmeister der Börsenspekulation, machte seine ersten Börsenerfahrungen bereits Anfang der 20er Jahre. Seitdem hat ihn das "Parkett" nicht mehr losgelassen. Bis ins hohe Alter nahm er regen Anteil am Aktiengeschehen, war im Fernsehen präsent, hielt Vorträge und schrieb seine viel gelesenen Kolumnen. Fast ein Jahrhundert umfasst sein Erfahrungsschatz an der Börse.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien