Zusammenfassung von Manager und ihr Berufsrisiko

Die zivil- und strafrechtliche Haftung von Aufsichtsräten, Vorständen und Geschäftsführern

Murmann, Mehr

Buch kaufen

Manager und ihr Berufsrisiko Buchzusammenfassung
Vom Manager zum Knastbruder – längst keine Unmöglichkeit mehr. Gut, dass es schon Versicherungen gegen Verluste und Firmenpleiten gibt!

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Bücher zu juristischen Themen schrecken viele Leser ab. Der Anspruch, sich unmissverständlich auszudrücken und Gesetzesparagrafen wortwörtlich wiederzugeben, macht diese Texte oft schwer lesbar. Auch das Buch von Werner Dahnz und Carolin Grimminger leidet etwas unter der juristischen Sprache. Dennoch ist es ein sehr informatives Werk, denn das Thema Haftung brennt derzeit vielen Managern auf den Nägeln. Die Autoren vermitteln die neuesten Entwicklungen auf eine recht verständliche Art und Weise, obwohl auch sie um die Wiedergabe etlicher Gesetzestexte nicht herumkommen. Aber durch zahlreiche Firmenbeispiele und aktuelle Gerichtsurteile zeigen sie sehr anschaulich, wie die Paragrafen im Unternehmensalltag angewendet werden. Welche Pflichten hat ein Unternehmensführer und wann kann er für Fehler haften? Das große Plus des Buches sind die Hinweise, wie Manager sich bei strafrechtlichen Ermittlungen verhalten sollen und wie sie sich gegen mögliche Schadenersatzansprüche oder Gerichtsverfahren schützen können. getAbstract meint: Für alle Manager, die deutschem Recht unterliegen, ist dieses Buch sehr zu empfehlen.

Das lernen Sie

  • wie die zivil- und strafrechtliche Haftung von Managern in Deutschland geregelt ist
  • wie sich die Bestimmungen für GmbH-Geschäftsführer, AG-Vorstände und Aufsichtsräte unterscheiden
  • welche Versicherungen es gegen diese Haftungsrisiken gibt
 

Zusammenfassung

Manager leben gefährlich
Unternehmensführer werden immer stärker in die Pflicht genommen. Ausgelöst durch die Globalisierung der Märkte, zahlreiche Unternehmenszusammenbrüche und Korruptionsfälle wurde in puncto Managerhaftung das deutsche Gesellschaftsrecht verschärft. Beispiele dafür...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Werner Dahnz ist Rechtsanwalt und Geschäftsführer der Gesellschaft für Straf- und Manager-Rechtsschutz in Köln. Er hat sich auf Haftungsfragen von Managern und die entsprechenden Versicherungslösungen spezialisiert. Carolin Grimminger arbeitet als Rechtsanwältin in Düsseldorf.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien