Zusammenfassung von Merger? Merger!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Merger? Merger! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Fusionen scheitern oft, ja sogar meistens. Keine brandneue Erkenntnis, aber endlich mal jemand, der sie auszusprechen wagt und zugleich konstruktive Vorschläge macht. Bernhard Krusche zeigt auf, warum es beim Zusammenschluss von zuvor konkurrierenden Unternehmen natürlicherweise zu einer „Immunabwehr“ kommt. Der Zusammenstoß lässt sich aber abdämpfen, wenn man richtig vorgeht. Bei der Fusion der Telekommunikationsunternehmen Alcatel und Lucent, die Krusche selbst miterlebt hat, wurde vieles nicht richtig gemacht. Aus den Fehlern versucht er die richtigen Lehren zu ziehen. Grundsätzlich gelingt es ihm dabei, das vermeintlich trockene Thema unterhaltsam aufzuarbeiten. Auf manche theoretischen Ausführungen und Fachbegriffe wie „Schismogenese“ hätte man aber gut und gerne verzichten können. Störend ist auch, dass man bisweilen den Eindruck bekommt, der Autor möchte noch das eine oder andere Statement in Richtung seiner ehemaligen Auftraggeber loswerden. Wer das ignoriert, findet in Merger? Merger! allerdings wertvolle Hinweise für einen gelingenden Fusionsprozess. getAbstract empfiehlt das Buch allen Managern und Mitarbeitern, die in solche Prozesse involviert sind.

Das lernen Sie

  • warum mindestens zwei Drittel aller Fusionen scheitern,
  • an welchen Punkten Sie ansetzen können, um das zu vermeiden, und
  • was Sie aus der Fusion von Alcatel und Lucent lernen können.
 

Über den Autor

Bernhard Krusche ist selbstständiger Organisationsberater sowie Lehrtrainer der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (ÖGGO).

 

Zusammenfassung

Die Eigendynamik von Zusammenschlüssen
Unternehmensfusionen (Mergers) oder Zukäufe (Acquisitions) folgen idealerweise der Formel „1 + 1 = 3“. Doch längst nicht alle „Elefantenhochzeiten“ unter vermeintlich Gleichen gehen reibungslos über die Bühne – genau genommen ist es sogar eine Minderheit...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Schahab Hosseiny vor 6 Jahren
    Ein wirklich interessantes Buch, nur zu empfehlen

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Mega-Fusionen
    Wenn Elefanten wie Hoechst oder Vodafone Hochzeit machen, dann ist nicht nur mit viel Trara zu rechnen, sondern auch mit einem gehörigen Katzenjammer nach dem rauschenden Fest.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien