Zusammenfassung von Professionelles Forderungsmanagement

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Professionelles Forderungsmanagement Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

5 Stil


Rezension

Das Buch Professionelles Forderungsmanagement von Karsten Schneider steckt voller Fakten, juristischer Details und Handlungsanweisungen. Es ist nicht nur für Einsteiger in das Inkassogeschäft geeignet, sondern taugt auch als Nachschlagewerk für alle, die sich mit dem Thema auseinanderzusetzen haben. Dass der Autor unter dem Strich das Outsourcing des Forderungsmanagements befürwortet, ist nicht weiter verwunderlich, ist er doch selbst Geschäftsführer eines Inkassounternehmens. Trotzdem ist das Buch weit mehr als nur Werbung in eigener Sache; der Leser bekommt einen gründlichen Leitfaden für den richtigen Umgang mit Schuldnern an die Hand – und kann am Ende entscheiden, ob er das Geld selbst eintreiben oder lieber die Inkassoprofis beauftragen will. getAbstract empfiehlt das Buch allen Mitarbeitern im Rechnungswesen und in der Kreditorenbuchhaltung sowie den Inhabern von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • was die verschiedenen Gründe dafür sind, dass Kunden in Zahlungsverzug geraten,
  • wie Sie mit verschiedenen Typen von Schuldnern umgehen und
  • was für und was gegen das Outsourcing des Forderungsmanagements spricht.
 

Über den Autor

Karsten Schneider ist Geschäftsführer der Bad Homburger Inkasso. Er hat das Kompetenzcenter für das Forderungs- und Sicherheitenmanagement der Sparkassen-Finanzgruppe mit aufgebaut. Vorher war er bereits bei anderen Unternehmen in der Branche als Geschäftsführer tätig und hat bei einem Factoring-Unternehmen gearbeitet.

 

Zusammenfassung

Mit Forderungsmanagement gegen Zahlungsausfälle
Firmeninhaber wissen in aller Regel, dass sie mit ihrer Selbstständigkeit Risiken eingehen, die im Extremfall sogar in die Insolvenz führen können. Ein Grund für eine solche Entwicklung kann sein, dass Kunden zu spät oder gar nicht zahlen...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Forderungsmanagement in der öffentlichen Verwaltung
Forderungsmanagement in der öffentlichen Verwaltung
7
Digital Payments – Revolution im Zahlungsverkehr
Digital Payments – Revolution im Zahlungsverkehr
7
Grundlagen des NPL-Geschäftes
Grundlagen des NPL-Geschäftes
7
Es waren einmal Banker
Es waren einmal Banker
7
Wie funktionieren Zentralbanken?
Wie funktionieren Zentralbanken?
7
Eiszeit in der Weltwirtschaft
Eiszeit in der Weltwirtschaft
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben