Zusammenfassung von Realoptionen im Investment Banking

Mergers & Acquisitions, Initial Public Offering, Venture Capital

Schäffer-Poeschel, Mehr

Buch kaufen

Realoptionen im Investment Banking Buchzusammenfassung
Den Handlungsspielraum eines Unternehmens bewerten – in einer dynamischen und komplexen Wirtschaft kein leichtes Unterfangen. Realoptionen machen es dennoch möglich.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Bei Fusionen und Übernahmen stehen die Wertermittler immer wieder vor schwer lösbaren Aufgaben: Wie soll, gerade bei jungen Unternehmen in noch wenig profitablen Branchen, der Wert im Hinblick auf eventuelle zukünftige Gewinnchancen ermittelt werden? Die Autoren legen hiermit ein - perfekt gegliedertes - Gedankenmodell vor, das sie zum Rechenmodell umfunktionieren: Realoptionen, verstanden als Messzahlen für Investitions- und Handlungsspielräume in der Zukunft. Der Ansatz basiert auf einem komplizierten Kennzahlen- und Bewertungssystem samt Rechenbeispielen und Infografiken, das wohl nur Finanzmathematiker begeistert. Ihnen sei es besonders ans Herz gelegt. Doch bei aller Formelverliebtheit gelingt es den Verfassern, auch für den weniger geschulten Leser klare Worte zu finden, die den Sinn dieser neuen Wertermittlungsmethode erschliessen. Insgesamt ein nützliches Werk für alle im Investment-Banking Tätigen, meint getAbstract.com - wenn auch sein wahrer Wert sich erst in der Zukunft erweisen dürfte ...

Das lernen Sie

  • was Realoptionen sind
  • welche Vorteile sie gegenüber anderen Methoden der Unternehmensbewertung haben
  • wie sie bei der Finanzierung durch Risikokapital und Börsengang angewendet werden
 

Zusammenfassung

Finanz- und Realoptionen
Optionen sind aus der Finanzwelt nicht mehr wegzudenken. Problematisch ist allerdings noch immer die Einschätzung des Wertes einer konkreten Option, weil es an Vergleichsmöglichkeiten mangelt. Wer eine Option auf Investitionen in fremde Unternehmen hat, will die...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Dietmar Ernst ist als Senior-Consultant im Bereich Corporate Finance für die Landesbank Baden-Württemberg tätig. Ausserdem ist er Dozent für Investment-Banking im Fachbereich Finanzwirtschaft der Universität Stuttgart. Joachim Häcker arbeitet als Assistant Director im Bereich Mergers & Acquisitions für die Investmentbank Rothschild mit den Schwerpunkten Banken und Versicherungen.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien