Zusammenfassung von Sarbanes-Oxley und Corporate Compliance

Nachhaltigkeit, Optimierung, Integration

Schäffer-Poeschel, Mehr

Buch kaufen

Sarbanes-Oxley und Corporate Compliance Buchzusammenfassung
Die Welt nach der Einführung des Sarbanes-Oxley Act ist nicht mehr die alte. Freunden Sie sich besser zügig mit den neuen Herausforderungen an die Unternehmen an!

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Nach den Unternehmenspleiten von Enron, WorldCom u. a. war das Vertrauen in das Management der Unternehmen wie auch in deren Wirtschaftsprüfer zu Recht bis in die Grundfesten erschüttert. Dringender Handlungsbedarf bestand: In den USA wurde der Sarbanes-Oxley Act eingeführt. Das Ausmaß der Veränderungen seit dem Inkrafttreten dieses Gesetzes lässt sich schon an der Komplexität dieses Buches ablesen: Nicht weniger als 36 Autoren, allesamt Partner oder Manager der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers, steuern auf insgesamt rund 500 Seiten ihr Expertenwissen zum Thema Sarbanes-Oxley bei. Natürlich ist das Ergebnis alles andere als unterhaltsam, sondern Fachlektüre der gehobenen Art, und zwar "State of the Art" im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen in der sich schnell ändernden Bilanzierungslandschaft. Die trockene Theorie wird dem Leser ein wenig versüßt durch einen Praxisteil mit Erfahrungsberichten etwa von der Deutschen Telekom oder von E.ON. getAbstract meint, dass aufgrund seines umfassenden Ansatzes dieses Buch für einige Zeit eine Pflichtlektüre zum Thema Bilanzierungsmanagement für Wirtschaftsprüfer und Unternehmensentscheider sein dürfte.

Das lernen Sie

  • vor welche Herausforderungen der Sarbanes-Oxley Act die Unternehmen stellt
  • wie sich diese Herausforderungen bewältigen lassen
 

Zusammenfassung

Der Sarbanes-Oxley Act und die Folgen
Eine der einschneidendsten Veränderungen mit Relevanz für die Unternehmensberichterstattung fand im Herbst 2002 in den Vereinigten Staaten statt: die Verabschiedung des Sarbanes-Oxley Act (kurz SOA). Der SOA stellt hohe Anforderungen an das interne...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Herausgeber Christof Menzies ist Partner bei PricewaterhouseCoopers und Mitglied des Führungsteams für den Geschäftsbereich Performance-Improvement. Er hat bereits das Buch Sarbanes-Oxley Act herausgegeben. Weitere 35 Autoren, allesamt ebenfalls von PwC, steuerten Artikel zu diesem Buch bei.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien