Zusammenfassung von Change Management

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Change Management Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

6 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

4 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Anstehende Veränderungen in Unternehmen können auf erhebliche Widerstände stoßen. Thomas Lauer verwendet denn auch fast ein Drittel seines Buches darauf, festzustellen, woran das liegt. In den meisten Fällen sind es die Mitarbeiter, die Change-Management verhindern, blockieren oder zumindest verlangsamen. Trotzdem tragen sie laut Lauer nicht die Schuld. Vielmehr macht er die Führungskräfte verantwortlich, die weder die Vorgehensweise noch das Ziel ordentlich vermitteln. Change-Manager sind auf dem Weg zum Ziel vor allem Begleiter: Der Wandlungsimpuls kommt meist von außen, der Weg zur Veränderung muss jedoch professionell bereitet werden. Hierfür liefert Lauer ein überzeugendes Konzept, das die Grundlagen organisatorischen Wandels erklärt, Erfolgsfaktoren darlegt und das Ganze mit vielen gut gewählten Praxisbeispielen würzt. getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften, die sich einen leicht verständlichen Überblick zum Thema Change-Management wünschen.

Das lernen Sie

  • was die häufigsten Gründe für verschleppte Veränderungen sind und
  • welche Faktoren Change-Management zum Erfolg machen.
 

Über den Autor

Thomas Lauer ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Personalführung an der Fachhochschule Aschaffenburg.

 

Zusammenfassung

Veränderungen systematisch begleiten
Ein Unternehmen, das sich nicht verändert, stirbt irgendwann, weil es vom Wettbewerb überrollt wird. Früher wurde viel Arbeit in die Strategieformulierung gesteckt, während man die Umsetzung von Veränderungsprozessen dagegen als Automatismus betrachtete...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien