Zusammenfassung von Die Porsche-Methode

Die 10 Erfolgsgeheimnisse des unkonventionellen Sportwagenchefs Wendelin Wiedeking

Ueberreuter, Mehr

Buch kaufen

Die Porsche-Methode Buchzusammenfassung
Was hat Wendelin Wiedeking, was Sie nicht haben? Erfolg? Dann lassen Sie sich von ihm inspirieren. Und geben Sie Vollgas ...

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Er ist ganz und gar unkonventionell und sein Charisma lässt zu wünschen übrig. Aber er hat geschafft, was vor ihm schon viele versucht haben: den Turnaround bei Porsche, ohne den das Zuffenhausener Sportwagen-Unternehmen heute nicht da wäre, wo es ist, nämlich mit an der Spitze der deutschen Automobilhersteller. Stefanie Winter zeichnet das Porträt eines Mannes, der für viele Unternehmer ein Vorbild sein kann, weil er das hat, was alle wollen: Erfolg. Mit welchen Methoden er das erreicht hat, was ihm so recht eigentlich niemand zugetraut hat, verrät die Autorin in ihrem Buch. Auch wenn es streckenweise wie ein akribisch recherchierter Zitatenschatz wirkt, ist das Bild am Ende doch homogen und eigenständig. Ausserdem schreibt Stefanie Winter mit so viel journalistischem Esprit, dass allein das Lesen ein Genuss ist. getAbstract empfiehlt das Buch jedem Vorstandsvorsitzenden, Topmanager, Firmenchef und Geschäftsführer, für den der Turnaround in seinem Unternehmen nicht bloss ein Lippenbekenntnis bleiben soll.

Das lernen Sie

  • die zehn Managementgebote des Porschechefs Wendelin Wiedeking
  • konkrete Beispiele aus seiner erfolgreichen Führungspraxis bei Porsche
 

Zusammenfassung

Mit eisernem Besen fegen
Wie macht man sich als Vorstandschef unbeliebt? Indem man erst mal 1850 Arbeitsplätze abbaut. Wendelin Wiedeking hat nicht nur das getan, sondern auch gleich noch zwei Managementebenen eliminiert. Auch wenn seine Methoden 1992 noch eher revolutionär waren, hat ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autorin

Stefanie Winter hat den Journalismus als Redakteurin der taz in Hamburg erlernt. Sie ist Gründungsmitglied des Pressebüros Hamburg und seit 1997 selbstständige Autorin und Redakteurin für verschiedene Magazine. Ihre Themenschwerpunkte sind Business und Karriere.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien