Zusammenfassung von Emotionen am Arbeitsplatz

Teamkonflikte erkennen und lösen

Beltz,
Erstausgabe: 2002 Mehr

Buch kaufen

Emotionen am Arbeitsplatz Buchzusammenfassung
Lassen Sie nicht zu, dass die Pferde mit Ihnen durchgehen! Nur wer seine Gefühle im Zaum halten kann, wird am Ende die Ziellinie erreichen.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Gefühle haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen? Stimmt nicht. Nur wer mit Spaß und Leidenschaft bei der Sache ist, kann Außergewöhnliches leisten. Dennoch sind Emotionen häufig kontraproduktiv: Sie erzeugen Fehleinschätzungen und Missverständnisse und führen in schlimmeren Fällen zu Konflikten, die die Arbeit eines ganzen Teams beeinträchtigen können. In seinem Buch zeigt Franz Will, wie man derartige Prozesse schon im Ansatz erkennt, wie man sie analysiert, steuert und entschärft. Seine Typologie unterschiedlicher Emotionsarten (etwa seine Unterteilung in Nilpferde und Krokodile) ist sehr anschaulich. getAbstract empfiehlt das Buch allen Teamleitern, die ihren Emotionshaushalt und den ihres Teams ins Gleichgewicht bringen wollen.

Das lernen Sie

  • wie Sie Emotionen am Arbeitsplatz richtig einschätzen
  • wie Sie Konflikte lösen können
 

Zusammenfassung

Von Krokodilen und Nilpferden
Ein effektives Emotionsmanagement fängt damit an, dass man seine Kollegen so präzise wie möglich einzuschätzen lernt. Dabei ist es hilfreich, zwischen „Krokodilen“ und „Nilpferden“ zu unterscheiden. Beide Emotionstypen verfügen über wesensmäßige Eigenheiten...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Franz Will hat Sozialwesen, Supervision und Philosophie studiert. Er arbeitet seit über 20 Jahren als Trainer und Supervisor in München.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien