Zusammenfassung von EQ – Emotionale Intelligenz für Manager

Heyne, Mehr

Buch kaufen

EQ – Emotionale Intelligenz für Manager Buchzusammenfassung
Benutzen Sie Ihre emotionale Intelligenz, um mehr zu sehen als das Offensichtliche, um in die Welt der Gefühle und Intuitionen zu blicken. Ja, Emotionen können Geschäftsentscheidungen bestimmen – wenn Sie sie lassen.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

In diesem Buch präsentieren Robert K. Cooper und Ayman Sawaf ein neues Modell, wie Sie Ihre Gefühle im Berufsleben nutzen können. Sie bezeichnen es als EQ, den „Emotionalen Quotienten“. Die Autoren verwenden zahlreiche ungewohnte Schlagwörter aus der Psychologie. Ihr Modell stützt sich jedoch auf Forschungsergebnisse, und sie zitieren unabhängige Fachleute, die untersucht haben, in welchem Umfang erfolgreiche Führungskräfte Emotion und Intuition bei ihrer Arbeit einsetzen. Die Autoren berufen sich auf Daten von Tausenden von Führungskräften, die anhand des „E-Map Fragebogens“ ihre emotionale Intelligenz, Performance und Zufriedenheit bestimmten liessen. getAbstract empfiehlt dieses ausgezeichnete Buch, weil es sowohl ein neues Modell als auch praktische Methoden zu dessen Anwendung im Alltag bietet.

Das lernen Sie

  • was emotionale Intelligenz ist
  • welchen Wert sie für die Führung hat
  • wie das EQ-Modell zur Erschließung emotionaler Intelligenz funktioniert
 

Zusammenfassung

Was ist emotionale Intelligenz und welchen Wert hat sie für die Führung?
In amerikanischen Unternehmen liegt die Betonung auf Intellekt und Logik, was diesen Unternehmen zu mehr Konkurrenzfähigkeit verholfen hat. Innerhalb des Unternehmens wirkt sich diese Einseitigkeit jedoch auch nachteilig...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Robert K. Cooper ist freier Wissenschaftler und befasst sich seit mehr als 20 Jahren mit der Erforschung von Führung, persönlicher und interpersoneller Effektivität. Er ist Vorstandsvorsitzender der Forschungsorganisationen Q-Metrics sowie Mitgründer und CEO von Advanced Intelligence Technologies (AIT). Er verfasste The Performance Edge: New Strategies to Maximize Work Effectiveness and Competitive Advantage. Ayman Sawaf ist Vorsitzender und Begründer der Foundation for Education in Emotional Literacy (FEEL), einer Non-Profit-Organisation, die sich der Förderung emotionaler Intelligenz in Beruf, Bildung, Familie und Gesellschaft verschrieben hat.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien