Zusammenfassung von Erst Sein, dann Haben

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Erst Sein, dann Haben Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Die Erfolgsquote von Unternehmensfusionen liegt bei 30 %. Die Ursache dieser unschönen Bilanz ist gemäß der Integrationsexpertin Martina Violetta Jung weniger in Techniken, Instrumenten oder äußeren Verfahren zu suchen als vielmehr im Mangel an Selbsterkenntnis, Charakter und spirituellen Tugenden der beteiligten Manager. In jedem der 20 Kapitel ihres handlichen Ratgebers vertieft die Autorin unterschiedliche Aspekte des komplexen Themas. Anhand von Erkenntnissen aus Psychologie, uralten Weisheitslehren und moderner Quantenphysik ermuntert sie die Manager, ihre Perspektive zu erweitern und die Sinnhaftigkeit und Ganzheitlichkeit des Lebens in ihr Handeln mit einzubeziehen. Alles bloß spirituelles Psycho-Blabla? Nein, meint getAbstract und empfiehlt diese besinnliche und leicht verständliche Lektüre allen an einer Fusion oder Übernahme beteiligten Managern, Eignern, Aufsichtsräten und Beratern, die offen sind für eine ungewohnte und ja, auch spirituelle Herangehensweise an ihre Arbeit.

Das lernen Sie

  • warum so viele Unternehmenszusammenschlüsse unbefriedigende Ergebnisse liefern,
  • was ein Chief Integration Officer dagegen tun kann,
  • was universelle Intelligenz ist und
  • wie Sie Ihr äußeres Handeln mit Ihrem inneren Sein abstimmen.
 

Über den Autor

Dr. Martina Violetta Jung hat in Deutschland und China Jura studiert. Nach ihrer Promotion arbeitete sie als Anwältin in einer Wirtschaftskanzlei. Später war sie Marketingleiterin, Managing Director und CEO bei internationalen Unternehmen. Heute fördert sie als Leadership- und Integrationscoach Topmanager und Vorstandsteams.

 

Zusammenfassung

Treffen Sie sich auf gleicher Augenhöhe
Fusionen oder Übernahmen sind alles andere als leicht. In der Regel fühlt sich dabei ein Unternehmen als Verlierer und eines als Gewinner. Um diese Haltung zu neutralisieren, sollte die oberste Führungsebene mit gutem Beispiel vorangehen. Schließlich...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien