Zusammenfassung von Lösungstango

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Lösungstango Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Die Ursache vieler Probleme im Unternehmen liegt in der mangelhaften Kommunikation. Dabei sind die Beteiligten meist gewillt, sich richtig und effektiv mitzuteilen – sie wissen nur nicht, wie das geht. Das behaupten zumindest Louis Cauffman und Kirsten Dierolf. Die Folge solcher Kommunikationsdesaster seien weitschweifige Diskussionen, die sich auf Schwierigkeiten statt auf Lösungen konzentrieren. Hier setzen die Autoren mit ihrem Lösungstango an: Sie beschreiben in sieben leicht nachvollziehbaren Schritten, wie man sich einem Ziel methodisch korrekt nähert. Das tun sie sehr praxisbezogen; alle Beispiele sind ausführlich und anschaulich beschrieben und jedes dargestellte Problem wird mit konkreten Tipps und Checklisten angegangen. Besonders hilfreich ist die Methode des Skalierens: Statt Situationen pauschal in „ganz doll schlecht“ und „super-gummi-gut“ einzuteilen, lernt man zu differenzieren. Obwohl manche Ratschläge hart an der Banalitätsgrenze vorbeischrammen, wie z. B. „Ohne Ziel kann man nicht gewinnen“, empfiehlt getAbstract das Buch allen, die Führungsverantwortung tragen und an ihren Kommunikationsqualitäten arbeiten wollen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • was man unter lösungsorientiertem Management versteht,
  • wie Sie in sieben Schritten Probleme definieren und Lösungen erarbeiten können und
  • wie Sie mit welchen Mitarbeitern umgehen müssen.
 

Über die Autoren

Louis Cauffman ist Psychologe und Betriebswirt. Er ist Geschäftsführer des Korzybski- Instituts, eines Forschungs- und Trainingsinstituts für lösungsfokussierte Therapie im belgischen Genk. Kirsten Dierolf arbeitet als Coach für Pharma- und Finanzunternehmen.

 

Zusammenfassung

Management: Durch andere zum Ziel
Führungskräfte definieren Richtung und Ziele eines Unternehmens und entwickeln Pläne für deren Umsetzung. Im Idealfall sind sie aber auch Coachs ihrer Mitarbeiter. Immerhin geht es ja darum, gemeinsam Ziele zu erreichen. Eine große Gefahr, die den Erfolg...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Lösungsfokussiertes Teamcoaching
Lösungsfokussiertes Teamcoaching
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Weg mit den Beilagen!
Weg mit den Beilagen!
8
Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort
Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort
7
Commitment gewinnen als laterale Führungskraft
Commitment gewinnen als laterale Führungskraft
8
Das Ende der Anweisung
Das Ende der Anweisung
8
Vom Leistungstief zum Leistungshoch
Vom Leistungstief zum Leistungshoch
8
Digital Work Design
Digital Work Design
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben