Zusammenfassung von Menschen führen – Leben wecken

Anregungen aus der Regel Benedikts von Nursia

Vier-Türme-Verlag,
Erstausgabe: 1998 Mehr

Buch kaufen

Menschen führen – Leben wecken Buchzusammenfassung
Management by Benedikt: kein Buch über die Methoden, sondern über die persönlichen Voraussetzungen erfolgreicher Führung.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Die Idee, christliche Lehren für die tägliche Managementpraxis heranzuziehen, ist nicht neu. Anselm Grüns Darstellung der Klosterregeln Benedikts und deren Auslegung für Unternehmen und Führungskräfte sticht durch die Leichtigkeit hervor, mit der sie geschrieben ist, ebenso wie durch die vielen praktischen Beispiele. Gelegentlich kann man es sich bei der Lektüre nicht verkneifen, dem Autor eine gewisse Weltfremdheit zu unterstellen, aber immerhin ist der Benediktinermönch Grün studierter Betriebswirtschaftler und wacht als Cellerar über das wirtschaftliche Schicksal von etlichen klösterlichen Betrieben mit insgesamt 300 Mitarbeitern. Hier schreibt also zugleich ein Mann des Glaubens und ein mittelständischer Manager – in einem Stil, der sowohl Theologen als auch pragmatische Führungskräfte ansprechen dürfte. Sein „Management by Benedikt“ fokussiert weniger konkrete Handlungsanleitungen als vielmehr die Führungskraft selbst: ihren Charakter, ihre inneren Werte, ihre Fähigkeit zur Inspiration, ihren Umgang mit Geld, Macht und den Menschen, die ihr folgen. Ein Buch zum Nachdenken und Innehalten und ein Plädoyer für nachhaltiges Management. getAbstract empfiehlt es allen Managern, die ihren Führungsstil auf 1500 Jahre altes Wissen bauen wollen.

Das lernen Sie

  • die Führungsregeln des heiligen Benedikt
  • die Charaktereigenschaften einer guten Führungskraft
  • wichtige Grundlagen des ethischen Managements
 

Zusammenfassung

Eine 1500 Jahre alte Führungsregel
Es gibt zahllose Bücher über Tricks und Kniffe, Methoden und Techniken der Führung. Aber nur wenige geben Auskunft darüber, was eine gute Führungsperson menschlich ausmacht und wie man sich verhalten soll, um seine Mitarbeiter – wie auch andere Menschen...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Anselm Grün ist Benediktinermönch und Autor zahlreicher Bestseller. Als Cellerar der Abtei Münsterschwarzach ist er verantwortlich für die Führung von über 20 Betrieben mit rund 300 Mitarbeitern. Eine Reihe deutscher Topmanager schätzt ihn als geistlichen Berater.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien