Zusammenfassung von Nur Tote bleiben liegen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Nur Tote bleiben liegen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Anja Förster und Peter Kreuz haben wieder ihr Buch herausgebracht. Zum siebten Mal. Diesmal kommt es äußerlich ziemlich grün daher, innerlich enthält es vor allem die von diesem Gespann gewohnte Querdenker-Attitüde, mit der zahllose Ideen rund ums Business abgehandelt werden (oder abgekanzelt, je nachdem). Das garantiert wie immer vergnügliche und anregende Lektüre, wobei man allerdings wirklich neue Erkenntnisse vermisst. Das Herbeizitieren zahlreicher anderer Businessgurus klingt oft mehr nach Namedropping als nach echter Auseinandersetzung mit deren Ideen. Förster/Kreuz-Erstleser wird das weniger stören als jene, die die Vorgängerwerke kennen. Der Buchinhalt ist in schmackhafte Happen eingeteilt, die es teilweise in sich haben, sich trotzdem leicht verdauen lassen und mit Beispielen aus der Wirtschaft und anderen Büchern gewürzt sind. Der Leser versteht: Die Autoren sind nicht nur fade Theoretiker, sondern wissen, worüber sie schreiben. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die sich dem gedanklichen Förster/Kreuzfeuer noch nie ausgesetzt haben – oder dies immer wieder gerne tun.

Das lernen Sie

  • wie das Internet unsere Wirtschaftswelt verändert und
  • was Unternehmen tun müssen, um unter den geänderten Bedingungen erfolgreich zu sein.
 

Über die Autoren

Anja Förster ist selbstständige Managementberaterin. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Deutschland und den USA studiert. Vor ihrer Selbstständigkeit war sie bei Accenture angestellt. Peter Kreuz hat einen Doktortitel in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Er war Seniorberater bei Andersen Consulting und Assistant Professor für internationales Marketing und Management an der Wirtschaftsuniversität in Wien. Förster/Kreuz sind die Autoren des preisgekrönten Buches Alles, außer gewöhnlich.

 

Zusammenfassung

Arbeiten im Kloster und im Unternehmen
Wer sich für ein Leben im Kloster entscheidet, sperrt sich selbst ein: Er hat keine Freiheiten mehr, dafür aber maximale Sicherheit. Nichts für Sie? Dann denken Sie doch einmal über Ihre momentane Arbeitssituation nach: Sie haben einen Arbeitsplatz...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Das Beste von Förster/Kreuz
    Sie zählen zu den erfolgreichsten deutschen Businessautoren. Hier finden Sie eine Zusammenstellung ihrer wichtigsten Ideen.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien