Zusammenfassung von Post Merger Integration

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Post Merger Integration Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Wenn auch das Medieninteresse abgenommen hat, so gehören Fusionen doch weiterhin zum unternehmerischen Alltag. Weder ihre Anzahl noch ihre erschreckend hohe Misserfolgsquote haben abgenommen. Die beiden Autoren und promovierten Wissenschaftler werteten weltweit über 120 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen nach ihren Konzepten, Erfahrungen und Erfolgen aus. Dafür bedienten sie sich neuartiger und erweiterter Forschungsmethoden, die auch die wechselseitige Beeinflussung von Faktoren berücksichtigen. Die konkreten Messmethoden werden im Buchanhang erläutert. Das Hauptaugenmerk der Autoren gilt den Strategien, durch welche sich die erfolgreichen von den bloß durchschnittlichen Integrationsmanagern unterscheiden. Die Ergebnisse, detailliert dargelegt und mit zahlreichen Grafiken illustriert, lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Weil statistisch gesehen jeder Manager einmal in seiner Karriere mit einer Fusion oder Akquisition konfrontiert wird, empfiehlt getAbstract dieses Buch allen Führungskräften sowie fusionsbetroffenen Mitarbeitern.

Das lernen Sie

  • welche verhängnisvollen und falschen Tipps hinsichtlich Fusionen kursieren,
  • wie Sie eine Integration nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgreich durchführen und
  • wie wichtig dabei das Timing ist.
 

Über die Autoren

Dr. Johannes Gerds ist Fusionsexperte und Berater bei Accenture. Außerdem ist er Dozent an der Universität Münster. Prof. Dr. Gerhard Schewe ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster. Zusammen verfassten sie die Bücher Binsenweisheiten und Erfolgsrezepte und Integration Excellence.

 

Zusammenfassung

Die überschätzte Bedeutung der Rahmenbedingungen
Viele Manager glauben, dass sich Unterschiede der Mitarbeiter in Herkunft, Kultur und Sprache nachteilig auf die Fusion von Unternehmen auswirken. Der Fusion ähnlich großer Unternehmen räumt man aufgrund eines vermeintlichen Kräftemessens...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien