Zusammenfassung von Psychologie der Menschenführung

Wie Sie Führungsstärke und Autorität entwickeln

Springer, Mehr

Buch kaufen

Psychologie der Menschenführung Buchzusammenfassung
Wer charismatisch ist, führt besser. Und am Charisma kann man arbeiten.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Zahlreiche berühmte Führungskräfte zieren das Cover von Psychologie der Menschenführung. Ihre Werdegänge und Methoden werden im Buch allerdings nicht angeschnitten; stattdessen beleuchten die beiden HR-Berater Michael Paschen und Erich Dihsmaier aus einem psychologischen Blickwinkel die Art und Weise, wie erfolgreiche Menschen führen, und leiten daraus die wichtigsten Führungsprinzipien ab. Ihrer Ansicht nach spielen Charisma, Macht und Zielorientierung eine große Rolle, weshalb sie regelrechte Rezepte zur Erlangung dieser Eigenschaften anbieten. Wissenschaftlich fundiert, aber keineswegs staubtrocken, führen sie den Leser mithilfe von Metaphern, Beispielen und Checklisten von der Theorie in die Praxis. getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften und denen, die es werden wollen.

Das lernen Sie

  • wie Sie Charisma und Macht erlangen
  • wie Sie Konflikte lösen
  • wie Sie Mitarbeiter führen
 

Zusammenfassung

Was ist Führung?
Die Führung von Menschen ist zunächst einmal nichts, was per se gut oder schlecht ist. Sie bedeutet nur, dass die Führungskraft andere willentlich dazu bringt, ihre Ziele zu verfolgen, Ziele, die sie ohne diese Mitarbeit und Bündelung der Kräfte nicht erreichen würde. ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Michael Paschen ist Psychologe und Inhaber der auf Führungskräfteentwicklung spezialisierten Unternehmensberatung Profil M. Erich Dihsmaier arbeitet ebenfalls als Berater, nachdem er zuvor als Personalexperte in Unternehmen tätig war.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien