Zusammenfassung von Psychologisches Konfliktmanagement

Menschenkenntnis, Konfliktfähigkeit, Kooperation

C. H. Beck, Mehr

Buch kaufen

Psychologisches Konfliktmanagement Buchzusammenfassung
Soll man klein beigeben, wenn man angegriffen wird? Oder ohne Rücksicht auf Verluste um sich schlagen? Oder gibt es vielleicht noch ganz andere Möglichkeiten, den täglichen zwischenmenschlichen Kleinkrieg souverän zu überleben?

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Warum gibt es mit dem Nachbarn Zoff, sind die Kinder aufmüpfig und liegt man mit dem Chef und Kollegen im Clinch? Dieses Buch gewährt Einblick in die Hintergründe von Zwietracht und Streit. Wer klipp und klar wissen möchte, wie er mit solchen Situationen umzugehen hat, wird sich allerdings etwas mühsam durch die trockenen Theorie- und langatmigen Psychologiekapitel wühlen – oder sie einfach überspringen. Dort, wo die Autoren hart am Thema bleiben, bekommt man aber eine Fülle von Handlungsvorschlägen in praktikabler Form und ansprechendem Stil angeboten. getAbstract empfiehlt dieses Buch vor allem Führungskräften, die Konflikten mit oder zwischen ihren Mitarbeitern schnell und wirksam entgegentreten müssen. Rollenspiele zeigen hier konkrete Lösungsvorschläge auf. Der Leser wird aber auch für den privaten Bereich einen Nutzen haben.

Das lernen Sie

  • die unterschiedlichen Arten, mit Konflikten umzugehen
  • die Bedeutung von Selbsteinschätzung und Menschenkenntnis für die Konfliktlösung
  • das Prinzip, dass bei es bei einem Konflikt am Ende immer zwei Gewinner geben sollte
 

Zusammenfassung

Psychologie am Arbeitsplatz – wozu?
Wenn Sie in Deutschland mit Ihren Problemen zum Psychologen gehen, stempelt Ihre Umwelt Sie als zweitklassig ab. Wenn Sie ein seelisches Problem haben, dann sind Sie daran selbst schuld. Für das Wohlergehen an Ihrem Arbeitsplatz fühlt sich die Tiefenpsychologie...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Annegret Hugo-Becker ist Diplom-Psychologin und Psychoanalytikerin, Henning Becker war Professor an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Berlin. Beide Autoren haben sich durch Personalführungsseminare in Fachhochschulen, Universitäten, Unternehmen und Verwaltung einen Namen gemacht.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien