Zusammenfassung von Sozialkompetenz – ein Manager-Märchen?

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Sozialkompetenz – ein Manager-Märchen? Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Der Ruf nach Sozialkompetenz ist heute so laut und so allgegenwärtig, dass man leicht ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn man glaubt, ihm nicht gerecht werden zu können. Diese Angst ist unbegründet, sagt Katja Unkel. Im Hype um die Sozialkompetenz sieht die Autorin ein überschätztes Phänomen. Sie ortet darin die Flucht in ein Scheinproblem, das vom tatsächlichen Thema nur ablenkt: dem Mangel an professionellem Management. Ihrer Ansicht nach ist es die zunehmende Komplexität unserer Wirtschaft, die offenbart, dass Manager manchmal ihr eigenes Handwerk nicht beherrschen. Das Buch steckt voller kluger Gedanken, erschöpft sich jedoch streckenweise in der Wiedergabe von Theorien Peter F. Druckers und Fredmund Maliks. Die Kritik, dass Manager sich zuerst das nötige Fachwissen aneignen sollten, bevor sie sich um ihre Sozialkompetenz kümmern, hat einiges für sich. Zumindest muss auch diese Seite des Managerberufs mal wieder betont werden, und das tut das Buch auf sehr kompetente Weise. getAbstract empfiehlt es darum Managern ebenso wie Personalentwicklern, die der Forderung nach mehr Sozialkompetenz kritisch gegenüberstehen, aber auch denjenigen, die diese Forderung gerne erheben.

Das lernen Sie

  • warum Sozialkompetenz weniger relevant ist als angenommen und
  • wie Manager die Herausforderungen zukünftigen Wirtschaftens bewältigen können.
 

Über die Autorin

Katja Unkel ist promovierte Wirtschaftspsychologin und arbeitet als Trainerin, Beraterin und Coach. Sie war im Malik Management Zentrum St. Gallen tätig und leitete die europaweite Personalentwicklung eines amerikanischen Konzerns.

 

Zusammenfassung

Der Hype um die Sozialkompetenz
Der Ruf nach mehr Sozialkompetenz bei Managern ist allgegenwärtig. Was auf den ersten Blick nach einer klaren Forderung aussieht, erweist sich bei näherer Betrachtung oft als ein Sammelsurium höchst unterschiedlicher Erwartungen. Einigkeit scheint lediglich...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Managementirrtümer
    Oft wiederholt, aber deshalb nicht richtiger: die verheerendsten Business-Dummheiten.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien