Zusammenfassung von Ungeschickt verhandelt?

Professionelles Vertragsmanagement. Wie man kluge Verträge schließt und gegnerische Ansprüche abwehrt

Frankfurter Allgemeine Buch, Mehr

Buch kaufen

Ungeschickt verhandelt? Buchzusammenfassung
Vertrag kommt von vertragen. Aber was ist, wenn Ihr Vertragspartner sich nicht daran hält? Dann brauchen Sie dieses Buch/Abstract!

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Dieses Buch lebt von seiner Vielzahl an gelungenen Beispielen. Norbert Kanitzky schafft es, ein auf den ersten Blick staubtrockenes Thema lebhaft und sehr praxisnah zu erklären und rüberzubringen. Dann und wann sind die Beispiele zwar schon so speziell, dass man einige Zeit benötigt, um sie zu verstehen. Doch der Autor bringt es fertig, auf nur knapp 250 Seiten die Relevanz des Themas gerade auch für mittelständische Betriebe zu vermitteln. Dazu greift er nicht nur auf Beispiele, sondern auf alle Möglichkeiten der Nutzwertschreibe zurück: Grafiken, Auflistungen, Checkpunkte und konkrete Tipps für Do’s und Dont’s. Vertrags- und Claim-Management sind mit diesem Werk kein Buch mit sieben Siegeln mehr. getAbstract empfiehlt es wärmstens allen Managern und Unternehmern, insbesondere Geschäftsführern von KMUs und denen, die mit Firmen im Ausland Geschäfte machen.

Das lernen Sie

  • warum Claim-Management notwendig ist
  • in welchen Fällen es zum Einsatz kommt
  • wie Sie es im Unternehmen umsetzen können
 

Zusammenfassung

Claim-Management: eine Notwendigkeit
Früher hieß es Änderungs- und Nachforderungswesen, heute spricht man von Claim-Management. Gemeint ist damit das Durchsetzen berechtigter Ansprüche aber auch die Abwehr von unberechtigten Forderungen. „Claim“ steht für „Anspruch“, „Management“ für den...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Norbert H. Kanitzky ist seit mehr als 15 Jahren Experte für professionelles Claim-Management. Seit 1998 berät er als Freiberufler Unternehmen darin, wie sie die eigenen Ansprüche gegenüber Vertragspartnern durchsetzen können und unberechtigte Ansprüche abwehren. Vorher hat der Dipl.-Ingenieur als Senior-Projektmanager und Mitglied der Geschäftsführung eines namhaften Unternehmens gearbeitet. Dabei hat er weltweit Großprojekte im Industrieanlagenbau geführt.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien