Zusammenfassung von Vertrauen gewinnt

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Vertrauen gewinnt Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

3 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser! So lautet das Credo dieses Buches. Denn Vertrauen kommt einem grundlegenden menschlichen Bedürfnis entgegen; Kontrolle dagegen wirkt nicht nur demotivierend, sondern kostet auch mehr. Allzu vertrauensselig allerdings sollte man dann doch nicht sein: Es lohnt sich, so die Autoren, genau zwischen gesundem und blindem Vertrauen, intelligentem und übersteigertem Misstrauen sowie respektvoller und Macht demonstrierender Kontrolle zu unterscheiden. Die Kapitel des Buches bauen sinnvoll aufeinander auf: Nach einer ausführlichen und psychologisch orientierten Erläuterung der Entstehung und Wirkung von Vertrauen und Selbstvertrauen geht es um Werte und Bedingungen einer Vertrauenskultur. Abschließend werden Modelle vorgestellt, wie diese Kultur im Unternehmensalltag verankert werden kann. Exkurse widmen sich dem Erlernen von Lebenstüchtigkeit in der Schule und dem immer wieder aktuellen Thema Vertrauen und Politik. Bahnbrechend sind die dargelegten Erkenntnisse nicht, aber sie sind ansprechend aufbereitet und werden durch die übersichtliche und bebilderte Aufmachung gut verankert. getAbstract empfiehlt dieses Kompendium allen Führungskräften, aber nicht nur ihnen, denn schließlich ist Vertrauen ein wichtiger Grundbaustein jeder menschlichen Interaktion.

Das lernen Sie

  • warum Vertrauen und Selbstvertrauen so wichtig sind,
  • wie Sie eine Vertrauenskultur im Unternehmen einführen und
  • wie Unternehmen und Politiker das Vertrauen der Bevölkerung zurückgewinnen können.
 

Über die Autoren

Uwe Cichy, Christian Matul und Michael Rochow sind Betriebswirte und Psychologen. Sie arbeiten als Trainer und Coachs. Gemeinsam haben sie die Beratergruppe C3 gegründet.

 

Zusammenfassung

Die Dimensionen des Vertrauens
Vertrauen speist sich aus den Erfahrungen, die wir im Lauf unseres Lebens angesammelt haben. Dazu gehören auch religiöse oder spirituelle Weltanschauungen, die Sinn stiften und Zuversicht in die Abläufe des Lebens schaffen. Aus diesen Einstellungen entstehen...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Urs Fellmann vor 2 Monaten
    Wäre schön, am es immer so wäre

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien