Zusammenfassung von Wir sind Wissensriesen, aber Realisierungszwerge

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Wir sind Wissensriesen, aber Realisierungszwerge Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

6 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Führungskräfte haben oft hoch gesteckte Ziele und verfügen gemeinsam mit ihren Mitarbeitern über eine Menge Potenzial und Ressourcen – aber irgendwie hapert es doch immer wieder mit der Umsetzung. Die Möglichkeiten, sich selbst und dem Unternehmen, für das man die Verantwortung trägt, den Weg zum Erfolg zu verbauen, sind vielfältig. Da kann es nicht schaden, sich über die Hindernisse und Mängel, die der Realisierung im Wege stehen, Klarheit zu verschaffen. Die Autoren dieses Buches gehen ausführlich auf diese Probleme ein, bevor sie Denk- und Handlungsanstöße geben, wie man sie beseitigen kann. Schade nur, dass sie ihre im Einzelnen sicherlich beherzigenswerten Erkenntnisse und Ratschläge ziemlich unstrukturiert und mit weit ausholenden Abschweifungen darstellen. Es fehlen vor allem anschauliche Situationen und konkrete Beispiele. getAbstract meint, dass die Autoren dem Patienten zwar die richtige Diagnose gestellt haben – die Therapie allerdings hätte wirkungsvoller ausfallen können. Das Buch ist interessant für alle Führungskräfte, die meinen, noch umsetzungsstärker werden zu müssen.

Das lernen Sie

  • welche mentalen Hindernisse der Umsetzung Ihrer Pläne entgegenstehen und
  • was Sie tun können, um diese Hindernisse zu überwinden.
 

Über die Autoren

Helmut Fuchs ist Managementtrainer und Gründungspräsident der European Academy for Training and Development. Er wurde 1998 mit dem Deutschen Trainingspreis in Gold ausgezeichnet. 2000 erhielt er die Certification of Excellence. Andreas Huber ist Dipl.-Psychologe und Trainer mit langjähriger Erfahrung in der Publizistik, u. a. als Redakteur von Psychologie heute. Mirko Ribul ist Berater, Pädagoge und Trainer mit langjähriger Praxiserfahrung; er coacht Führungskräfte und Verkäufer namhafter Unternehmen.

 

Zusammenfassung

Die Angst, Fehler zu begehen
Die hartnäckige Fehlersuche bei Projekten und Vorschlägen anderer ist ein beliebter Sport in Unternehmen. Diese Vorgehensweise ist uns schon aus der Schule vertraut, wo die Fehlersuche geradezu zum Erziehungsprinzip erhoben wurde. Das führt fast unweigerlich...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien