Zusammenfassung von Grundlagen des Risikomanagements

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Grundlagen des Risikomanagements Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Augenöffner
  • Für Einsteiger

Rezension

Risikomanagement zu vermitteln muss nicht trocken sein. Die US Air Force hat ein witziges Video gedreht, mit dem Soldaten lernen sollen, Risiken in ihrem gefahrenvollen Beruf – und im Alltag – adäquat zu managen. Mit dabei ist der schrullige „Dr. Love“, der ein Sandwich à la Elvis zubereitet und dabei Risiken managen muss, sowie ein Pseudo-Einstein mit riesigem Schnurrbart. Die Botschaft ist dennoch klar und verständlich: ein Fünf-Stufen-Plan für ein gutes Risikomanagement. Eine gelungene, kurzweilige Einführung in ein schwieriges Thema.

Über die Rednerin

Lisa Gonzales ist Mitarbeiterin der US Air Force. Sie hat das Video, das Ausbildungszwecken dient, für das US-Verteidigungsministerium gedreht.

Zusammenfassung

Gutes Risikomanagement ist in vielen Lebenssituationen gefragt, im Beruf wie im Privatleben.

Wir treffen ständig Risikomanagement-Entscheidungen, ob wir es wissen oder nicht: in trivialen Alltagssituationen, aber auch, wenn es um Leben und Tod geht, im Beruf, in Geldsachen, im Familienleben. Risiken zu managen bedeutet nicht, keinerlei Risiken einzugehen. Das würde auch nicht funktionieren, denn das Leben ist immer mit Risiken verbunden. Risikomanagement heißt einzuschätzen, was wir gewinnen können, wenn alles gut läuft, und was wir verlieren können, wenn alles schlecht läuft.

Risikomanagement ist kein Sicherheitscheck, kein statisches Punkte-Abhaken. Risikomanagement ist ein Entscheidungsprozess, in dem es darum geht, Risiken zu erkennen, zu bewerten und mit ihnen umzugehen. Und das können Sie lernen und in Ihren Alltag integrieren...


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Bobby Ford von Unilever erklärt, wie Sie Ihr digitales Business absichern
8
Die wirtschaftlichen Implikationen der Coronapandemie
7
Jedes Unternehmen wird ein Fintech-Unternehmen sein
7
Eine Ökonomin erklärt, warum Frauen weniger verdienen
8
Gemeinsam stark durch die (Corona-)Krise
8
Esther Perel über persönliche Beziehungen und Dynamik am Arbeitsplatz
9

Verwandte Kanäle