Zusammenfassung von How Not to Die

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

How Not to Die Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Wissenschaftsbasiert
  • Umsetzbar
  • Praktische Beispiele

Rezension

Viele schwere oder tödliche Krankheiten lassen sich durch eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise verhindern, wenn nicht sogar heilen. Die beiden Autoren erklären, weshalb pflanzliche Lebensmittel dazu besonders geeignet sind und welche gesundheitlichen Risiken von übermäßigem Fleisch- und Fischkonsum ausgehen können. Leider entsprechen einige Empfehlungen nicht dem neuesten Stand der Wissenschaft oder sind unzureichend durch Forschungsergebnisse belegt. Trotz dieser Schwächen bleibt es ein lesenswertes Buch für alle, die möglichst lange gesund leben möchten.

Über die Autoren

Michael Greger ist Arzt, Ernährungsexperte und Betreiber der Internetseite NutritionFacts. Gene Stone ist als Autor und Ghostwriter tätig.

 

Zusammenfassung

Ein hoher Cholesterinspiegel und Dämpfe, die beim Braten entstehen, sind wesentliche Treiber für drei der häufigsten Todesursachen.

Viele tödliche Krankheiten sind das Ergebnis falscher Ernährung – zum Beispiel Herzerkrankungen, die durch atherosklerotische Plaque ausgelöst werden. Dabei lagern sich Blutfette in den Arterien ab. Lösen sie sich, kann das zu gefährlichen Blutgerinnseln führen, die einen Herzinfarkt zur Folge haben. Ein wesentlicher Treiber solcher Herzerkrankungen – übrigens Todesursache Nummer eins in vielen westlichen Industrienationen – ist Cholesterin. Die effektivste Methode, um den Cholesterinwert zu senken, ist eine Ernährungsumstellung. Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Bohnen helfen dabei, die Arterien zu reinigen, und tragen zu einer Verbesserung ihrer Funktion bei. Auch beim Lungenkrebs, der zweithäufigsten Todesursache in den USA, spielt die Ernährung eine zentrale Rolle, selbst wenn Rauchen als Hauptursache für diese Erkrankung gilt. So kann der Verzehr von Brokkoli dazu beitragen, das Wachstum von Metastasen zu unterdrücken, und das Gewürz Kurkuma kann durch Rauchen hervorgerufene DNA-Schädigungen eindämmen. Neben dem Rauchen erhöhen übrigens...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

China Study
8
Sven Bachs Jobfood
7
Das gestresste Herz
7
Brain Rules fürs Älterwerden
8
Mehr Zeit
9
Hirngeflüster
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben