Zusammenfassung von HR Governance

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

HR Governance Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Analytisch

Rezension

Gemäß den Autoren Martin Hilb und Marcel Oertig ist das Personalmanagement ein wesentlicher Erfolgs-, aber auch Risikofaktor im Unternehmen. Daher sollten sich Aufsichtsrat und Geschäftsführung idealerweise selbst um diesen Bereich kümmern. Meist tun sie es aber nicht und würden auch über zu wenig entsprechende Kompetenzen verfügen. Diesem Manko wollen die beiden Autoren mit ihrem Buch abhelfen. Sie machen Geschäftsführern und Aufsichtsräten eine Menge Instrumente schmackhaft, um die Herausforderungen rund um das Personalmanagement in den Griff zu bekommen. Dabei legen sie besonderen Wert auf fein aufeinander abgestimmte Managementmaßnahmen. Die differenzierten Ausführungen werden mit zahlreichen Grafiken und Schautafeln unterlegt. Leider ist der Sprachstil mitunter relativ abgehoben und von englischen Fachbegriffen durchzogen, was den Lesefluss und die Informationsaufnahme teilweise hemmt. getAbstract empfiehlt das Buch Mitgliedern von Geschäftsleitungen und Aufsichtsgremien sowie Beratern.

Über die Autoren

Martin Hilb ist Professor für Betriebswirtschaft und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Führung und Personalmanagement an der Universität St. Gallen. Marcel Oertig ist Verwaltungsratspräsident und Managing Partner der Avenir Consulting AG in Zürich.

 

Zusammenfassung

HR in der Führungsspitze

Personalangelegenheiten werden viel zu selten auf höchster Unternehmensebene abgehandelt, sieht man einmal von öffentlichkeitsrelevanten Fragen wie Leistungsbeurteilung, Honorierung sowie Trennung von Mitgliedern der Geschäftsführung ab. Umfragen zeigen, dass auf der obersten Führungsetage das Fachwissen und die Kompetenz für Personalfragen in der Regel fehlen. Speziell dem Aufsichtsrat mangelt es oft an Kenntnissen in den Bereichen Arbeitsrecht und Tarifverträge. Folglich liegt im Hinblick auf das Management des Personalbereichs durch Aufsichtsrat und Geschäftsleitung einiges im Argen. Die HR-Governance versucht, dem abzuhelfen, indem das Thema Human Resources fest in Aufsichtsrat und Geschäftsleitung verankert wird.

Der Aufsichtsrat braucht Vielfalt

Ein effektiver Aufsichtsrat, der eine klare HR-Strategie vorgibt, zeichnet sich durch drei Arten von Vielfalt aus:

  1. Vielfalt des Know-hows: Der Aufsichtsrat muss nach bestimmten Kriterien zusammengesetzt sein, damit er seinen Kontroll- und Gestaltungsaufgaben erfolgreich nachkommen kann. Erfassen Sie die Kompetenzbereiche, um die sich das...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?
7
Integrierte Corporate Governance
7
Innovationsorientiertes Personalmanagement
5
Integriertes Personal-Management
6
Transnationales Management der Human-Ressourcen
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Der Wert von Führung
8
People Analytics in der Praxis
7
Die Quotenfalle
7
Die digitale HR-Organisation
7
Wirtschaft ohne Ethik?
5
Digital HR
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben