Zusammenfassung von Im Gespräch bleiben

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Im Gespräch bleiben Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Praktische Beispiele
  • Für Einsteiger

Rezension

Wer Social-Media-Marketing betreibt, sollte sich täglich darum kümmern, rät Nina Bärschneider. Unternehmen sollten eine Person beauftragen, die alle Kanäle im Visier hat, Fragen beantwortet und auf Kritik und Angriffe angemessen reagiert. Sofern einige Grundregeln beachtet werden, dürfen die Antworten durchaus originell, vielleicht sogar frech ausfallen. Sie sollten aber zum Gesamtbild des Unternehmens passen. Anhand konkreter Beispiele zeigt die Autorin, wie der Dialog mit den Nutzern funktioniert. Lesenswert besonders für Neulinge im Social-Media-Marketing.

Über die Autorin

Nina Bärschneider arbeitet für die Wirtschaftsredaktion Wortwert in Köln.

 

Zusammenfassung

Unternehmen sollten ihre Social-Media-Aktivitäten sorgfältig planen und pflegen.

Viele Unternehmen sind auf Social-Media-Kanälen aktiv, um Kunden an sich zu binden und im Gespräch zu bleiben. Das ist mitunter eine Gratwanderung – vor allem, wenn es mal heiß hergeht, weil ein Beitrag Emotionen weckt.

Wenn Sie positive Effekte erzielen möchten, müssen Sie sich intensiv um alle Ihre Kanäle kümmern. Ihre Beiträge müssen zu Ihrer Marke und zum Unternehmen passen. Auf Smileys und Likes brauchen Sie nicht zu reagieren. Fragen sollten Sie innerhalb eines Tages beantworten. Mit Rätseln beleben Sie Ihren Kanal...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Fit for Fans
9
Corporate Influencing
8
Influencer
7
Social Tools richtig eingesetzt
8
Chinesisch für Fortgeschrittene
8
Köpfe vernetzen
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben