Zusammenfassung von Einkauf in unsicheren Zeiten

HBM,

Zum Artikel

Einkauf in unsicheren Zeiten Zusammenfassung
Die größten Risiken im Einkauf – und wie sie zu Marktchancen werden.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

4 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Viele Einkaufsabteilungen werden von Naturkatastrophen eiskalt erwischt – gemäß den Autoren dieses Artikels besitzt beinahe die Hälfte gar kein Risikomanagement. Das ist in vielerlei Hinsicht ein Fehler, denn gut vorbereitet kann ein Unternehmen gerade in solchen Situationen Marktanteile sichern. Die Autoren leiten ihre Aussagen von einer breit angelegten Studie ab und zeigen, wie sich in fünf Schritten ein Risikomanagement installieren lässt. getAbstract empfiehlt diesen Artikel allen Führungskräften im Einkauf und Risikomanagement.

Das lernen Sie

  • wie Naturkatastrophen den internationalen Einkauf beeinträchtigen können
  • welche Maßnahmen helfen, externe Risiken zu minimieren
 

Zusammenfassung

Vulkanausbruch, Tsunami und Atomdesaster in Fukushima – 2010 und 2011 hatten Einkaufsabteilungen damit zu kämpfen, dass Materialien zu spät eintrafen oder Lieferanten ausfielen. Die Naturkatastrophen und ihre Folgen zeigten, dass zu wenig Risikomanagement im Einkaufsbereich existierte. Ende 2011 hatten...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Artikels in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Thorsten Makowski leitet eine Berliner Unternehmensberatung. Felix Papier lehrt als Professor an der Essec Business School in Paris. Florian Walter ist Managementberater.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien