Zusammenfassung von Electronic Business und New Economy

Den Wandel zu vernetzten Geschäftsprozessen meistern

Springer, Mehr

Buch kaufen

Electronic Business und New Economy Buchzusammenfassung
Das Internet ist tot – es lebe das Internet! Ganzheitlich eingesetzt und nicht bloss als Vertriebsweg, revolutioniert es die Wirtschaftswelt inner- und ausserhalb von Unternehmen.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Wie oft ein Buch lektoriert wird, bleibt Geheimnis des Verlages - dieses hier hätte jedoch ruhig noch einen Durchgang vertragen: Es fehlt einfach der dicke rote Faden, der durch die Weiten des Internets leitet. Wenn dem Werk also leider der letzte Schliff an Aufgeräumtheit, Übersichtlichkeit, Treffsicherheit abgeht, so ist doch seine grosse Informationsfülle als dicker Pluspunkt hervorzuheben. Die Vorteile der neuen Technologie werden für jedermann verständlich, nüchtern und klar dargestellt, ohne in kritiklose Euphorie und Schwärmerei zu verfallen - die Arbeit von Experten eben. getAbstract.com empfiehlt das Buch Unternehmern, die sich umfassend über E-Business und New Economy informieren und die neuen Technologien - statt sie "den Jüngeren" zu überlassen - selbst für ihren Unternehmenserfolg nutzen wollen.

Das lernen Sie

  • einige der zentralen Erfolgsfaktoren im Internet-Business
  • das besondere Verhalten der E-Kundschaft
 

Zusammenfassung

Wachstum
Die Dynamik des Internets ist ungebrochen - es wächst so grenzenlos, weil es bereits bestehende Strukturen (Datennetze) wie auch existierende Geräte (Fernseher, Funktelefon) einzubinden weiss. Die nächste Revolution in der Ausbreitung des Web steht bevor, wenn es den PC verlässt...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Peter Pagé war Vorstand bei Siemens-Nixdorf. Heute sitzt er im Aufsichtsrat mehrerer kleiner Unternehmen. Er blickt auf 30 Jahre Erfahrung als Hard- und Software-Ingenieur zurück. Thomas Ehring ist geschäftsführender Gesellschafter eines Internet-Unternehmens für E-Business-Lösungen in München. Zuvor war er bei Siemens-Nixdorf für die Einrichtung eines internetbasierten Dokumentenanwendungssystems verantwortlich.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien