Zusammenfassung von Integriertes Qualitätsmanagement

Das St. Galler Konzept

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Integriertes Qualitätsmanagement Buchzusammenfassung
Wenn die Qualität stimmt, haben Sie schon halb gewonnen!

Bewertung

6 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Hans Dieter Seghezzi ist einer der Vordenker des Qualitätsmanagements im deutschsprachigen Raum. Auf der Basis des St. Galler Management-Konzepts nähert er sich dem Thema aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Das Buch eignet sich für jeden, der einen mehr management- als technikorientierten Zugang bevorzugt. Damit entspricht Seghezzi den Entwicklungen der Disziplin: Der Erfolg des Qualitätsmanagements hat dazu geführt, dass Anwendungen wie das Total Quality Management (TQM) auf das allgemeine Management ausgedehnt wurden. Vorbei sind die Zeiten, als die Qualitätssicherung allein technischen Führungskräften überlassen blieb. Es gelingt Seghezzi in überzeugender Weise, die Methoden und Konzepte des Qualitätsmanagements in den grösseren Rahmen einer allgemeinen Managementlehre zu stellen. getAbstract meint: Die Lektüre lohnt sich in erster Linie für Studierende, denen die wichtigsten Grundlagen, die Messsysteme, Konzepte und Modelle des Qualitätsmanagements vermittelt werden, anschaulich gemacht anhand zahlreicher Beispiele. Praktiker könnten durch die Theorielastigkeit des Buches jedoch abgeschreckt werden.

Das lernen Sie

  • was sich hinter dem Konzept des Integrierten Qualitätsmanagements verbirgt
  • welche Voraussetzungen Messsysteme erfüllen müssen
  • welche verschiedenen Konzepte und Modelle des Qualitätsmanagements es gibt
 

Zusammenfassung

Was heisst Qualität?
In Ländern wie der Schweiz, Deutschland und Österreich wird die hohe Qualität von Produkten und Dienstleistungen seit langem als wirtschaftlicher Vorteil im weltweiten Wettbewerb angesehen. Jedoch haben in den vergangenen 40 Jahren andere Länder, allen voran Japan, ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Hans Dieter Seghezzi ist ausgebildeter Diplomphysiker. 1961 übernahm er die Verantwortung für die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Qualitätssicherung bei der HILTI AG, wo er 1976 zum Mitglied der Konzernleitung aufstieg. Die Universität St. Gallen wählte Seghezzi 1988 zum Extraordinarius für Technologie. 1989 übernahm er den Direktionsvorsitz des neu gegründeten Instituts für Technologiemanagement, das er bis zu seiner Emeritierung leitete. Er ist Präsident der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) sowie der Jury des Schweizer Qualitätspreises für Business Excellence ESPRIX.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien