Zusammenfassung von Recht im E-Business

Internetprojekte juristisch absichern

Galileo Press, Mehr

Buch kaufen

Recht im E-Business Buchzusammenfassung
Aufgepasst! Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Sichern Sie Ihr E-Business-Projekt rechtlich ab. Dieses Buch zeigt Ihnen wie.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Unternehmen, die im Internet vertreten sind oder einen Internetauftritt planen, werden zwangsläufig mit juristischen Fragen konfrontiert. Denn der Weg ins E-Business führt über zahlreiche Rechtsgebiete. Die Autoren dieses Ratgebers verstehen es, die oft komplexe und in Fachkreisen kontrovers diskutierte Materie für den Laien durchschaubar zu machen. Dabei wählen sie einen für Juristen ungewöhnlichen, für Unternehmen aber praxisnahen Weg, indem sie ein konkretes E-Business-Projekt von der ersten Idee über die Konzeption und Realisierung bis zum Betrieb verfolgen. Dabei geht der Verzicht auf allzu viel Fachchinesisch zum Glück nicht auf Kosten der juristischen Korrektheit. Kontroversen und Unsicherheiten werden nicht verschwiegen, sondern in ihrem Status quo klar benannt. Im Buch wird zwar vorwiegend das bundesdeutsche Recht behandelt, doch die Problematik ist sicher im ganzen deutschsprachigen Raum von Interesse. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch allen Managern und Projektleitern, die ihre E-Business-Projekte auf juristisch sicherem Fundament bauen wollen.

Das lernen Sie

  • dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist
  • welche juristischen Problemstellungen bei jeder Phase eines E-Commerce-Projekts auftreten können
  • warum Sie bei der Hinzuziehung von externen Dienstleistern grundsätzlich einen Beratervertrag abschließen sollten
 

Zusammenfassung

Rechtsfreier Raum Internet?
Auch wenn der Dotcom-Boom vorbei ist - E-Commerce ist ein ernst zu nehmender Vertriebsweg für viele Unternehmen. Dabei sind nicht nur technische und strategische Fragen zu beachten. Von Anfang an sind auch juristische Probleme in den Griff zu bekommen. Denn ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Jörg Bange arbeitet im Bereich des Gesellschafts- und Handelsrechts sowie des Medien- und IT-Rechts. 1999 gründete er in Köln mit Stefan Maas und Julia Wasert die Wirtschaftsrechtskanzlei Maas Bange Wasert. Stefan Maas berät insbesondere Unternehmen im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes (Urheber-, Marken-, Wettbewerbsrecht) und des Lizenzrechts auf den Feldern Internet und Neue Medien. Julia Wasert betreut Unternehmen bei existenzgründungs- und arbeitsrechtlichen Fragen.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien