Zusammenfassung von Software-Qualitätsmanagement in der Praxis

Software-Qualität durch Führung und Verbesserung von Software-Prozessen

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Software-Qualitätsmanagement in der Praxis Buchzusammenfassung
Zuverlässige Software muss kein Glücks- oder Zufall sein: Qualität lässt sich planen, messen und managen.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Qualitätsmanagement ist für die Software-Branche kein Luxus, sondern überlebensnotwendig - von dieser Prämisse ausgehend breitet Ernest Wallmüller jeden erdenklichen Aspekt des Themas vor dem Leser aus. Er schöpft so grosszügig aus seinem Schatz an Fachbegriffen, Formeln, Modellen und Tabellen, dass dem Laien angesichts der Fülle an Informationen schon mal der Kopf schwirren kann. Dem Software-Experten hingegen bietet das Buch einen fundierten Überblick über den Forschungsstand und liefert Anregungen, wie ein effektives Qualitätsmanagement in der Praxis aussehen kann. Ein umfangreicher Serviceteil mit Checklisten, Bewertungsformularen und dem Abdruck gängiger Qualitätsnormen erleichtert die Umsetzung. getAbstract.com empfiehlt das Buch Software-Entwicklern und -Managern, die die Qualität ihrer Produkte nicht dem Zufall überlassen wollen.

Das lernen Sie

  • Strategien und Methoden zur Verbesserung der Software-Qualität
  • Fallgruben auf dem Weg dorthin
  • Namen und Bedeutungen einiger internationaler Qualitätsrichtlinien und Normen
 

Zusammenfassung

Millionengrab Software-Entwicklung
Der gemeine PC-User flucht von Herzen, wenn ihm sein Textverarbeitungsprogramm zum fünften Mal am Tag abstürzt. Oft sind Software-Mängel dafür verantwortlich, das Problem ist allseits bekannt. Weniger bekannt sind Zahlen über die Verluste, die Unternehmen...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Dr. Ernest Wallmüller, promovierter Informatiker, habilitierte zum Thema Prozess- und Qualitätsmanagement. Er lehrt als Universitätsdozent an der Fachhochschule Dornbirn, an der Wirtschaftsinformatikschule Schweiz, an der Johannes Kepler Universität Linz und an der ETH Zürich. Seit 1997 ist er Geschäftsführer der Züricher Beratungsfirma Qualität & Informatik und hält regelmässig Workshops und Seminare zu den Themen Führung, Projekt- und Qualitätsmanagement, Verbesserung von Prozessen sowie organisationsbezogenes Change-Management.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien