Zusammenfassung von Das SIEgER-Team

40 handfeste Tipps für die erfolgreiche Zusammenarbeit von Frauen und Männern im Job

Ellert & Richter, Mehr

Buch kaufen

Das SIEgER-Team Buchzusammenfassung
Win-win für Adam und Eva.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Der typische Kollege, die typische Kollegin – so etwas gibt es natürlich nicht. Frauen und Männer sind mehr als das, was ihre biologische und gesellschaftliche Geschlechterrolle für sie vorsieht. Trotzdem verwandeln wir uns mit dem morgendlichen Dienstantritt nicht in geschlechtslose Vernunftwesen. Männliche und weibliche Verhaltensmuster sind im Büro immer noch präsent – und zwar in so gut wie jeder Situation, erklärt die erfahrene Trainerin Katrin Seifarth. Anhand konkreter Themen wie Meetings, Führungs- oder Teamarbeit zeigt sie, inwiefern die Geschlechter unterschiedlich ticken und wie man diesen Unterschieden begegnen sollte. Die Autorin arbeitet ganz bewusst mit Klischees, weshalb besonders gendersensibilisierte Leser und Leserinnen da und dort wohl besser beide Augen zudrücken sollten. Auch ist Seifarths Entscheidung, die Begriffe „Mann“ und „Frau“ so konsequent wie penetrant durch „Adam“ und „Eva“ zu ersetzen, durchaus fragwürdig. Trotzdem empfiehlt getAbstract dieses Buch allen, die mehr aus gemischtgeschlechtlichen Teams herausholen möchten.

Das lernen Sie

  • wie typisch männliche und typisch weibliche Verhaltensmuster aussehen
  • wie sich die Motivationen von Mann und Frau unterscheiden
  • wie beide Geschlechter am besten zusammenarbeiten
 

Zusammenfassung

Mann und Frau unter der Oberfläche
Längst sind die Grenzen zwischen den männlichen und weiblichen Rollenbildern verwischt. Mann und Frau sind näher aneinander herangerückt. Trotzdem bestehen Unterschiede zwischen den Geschlechtern, auch wenn wir sie im Alltag nicht mehr so stark ausleben...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autorin

Katrin Seifarth war 20 Jahre lang Managerin in einem Großkonzern sowie Trainerin und Coach. Ihr Beratungsunternehmen Train Effect konzentriert sich auf Soft Skills, Trainings für Frauen und Gender-Workshops.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien