Zusammenfassung von Der 250 000-Mark-Klub

Der Weg zum sechsstelligen Einkommen

Warner Books, Mehr

Buch kaufen

Der 250 000-Mark-Klub Buchzusammenfassung
Zwanzig Schritte zu 250 000 Mark im Jahr. Irgendwelche Fragen?

Bewertung

5 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Schon der Buchumschlag verspricht, dass das Buch Gold wert ist. Das letzte Kapitel mit der Zusammenfassung der zwanzig Schritte zu 250 000 Mark jährlich kann es wirklich dazu machen. Lesen Sie es zuerst. D.A. Bentons zwanzig Schritte sind klar und leicht zu befolgen. Wenn Sie diese schon einmal kennen, bietet der Rest des Buches hervorragende begleitende Informationen. Benton gibt Beispiele, wie unterschiedlich Menschen (darunter hochkarätige Berühmtheiten und Sportler) jeden dieser Schritte zum Erfolg eingesetzt haben. Es gibt hier kein Schema, wie man auf die Schnelle reich wird. Die Autorin empfiehlt eine logische und methodische Vorgehensweise zu einem Jahreseinkommen von 250 000 Mark. Sie ist sich derer so sicher, dass sie eine Garantie gibt: Wenn Sie sich bei jedem dieser zwanzig Schritte maximal anstrengen, schaffen Sie es. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch jedem, dessen Ziel ein sechsstelliges Einkommen ist.

Das lernen Sie

  • wie man berufliche Prioritäten richtig setzt
  • wie man damit in zwanzig Schritten garantiert 250 000 Mark im Jahr verdient
 

Zusammenfassung

Hören Sie auf Ihr Herz und Ihre Seele
Kommt Ihnen diese Denkweise bekannt vor? "Tu das, was Dich begeistert, und das Geld kommt automatisch"? Dieser Ansatz ist zu eindimensional für jeden, der diesen Verdienst anstrebt. Wenn Sie gerne Polizeibeamter oder Lehrer sein möchten, dann machen...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

D. A. Benton ist Gründerin der Benton Management Resources. Zu ihren Kunden gehören AT&T, Pepsi, Nabisco und die Nasa. Sie ist auch Autorin der Bücher Lions Don't Need to Roar und How to Think Like a CEO.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien