Zusammenfassung von Der Ferkel-Faktor

Die schmutzigen Tricks der Kommunikation

Econ, Mehr

Buch kaufen

Der Ferkel-Faktor Buchzusammenfassung
Du musst ein Schwein sein in dieser Welt – oder zumindest ein Schwein erkennen, wenn es dir begegnet.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

4 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Wer in einem Gespräch einen verbalen Seitenhieb abbekommt, ist oft einfach nur baff – und entsprechend reaktionsunfähig. Hier setzt das Buch von Günther Beyer an. Fast auf jeder Seite liefert es Praxisbeispiele, die es einem erleichtern sollen, sich im Dschungel der Zweideutigkeiten zurechtzufinden. Dabei entdeckt wohl jeder Situationen, die er selbst schon erlebt hat und jetzt richtig deuten kann. Andere Beispiele wirken dagegen an den Haaren herbeigezogen. Ein bisschen konstruiert erscheinen auch die aufgelisteten Täuschungsmanöver aus China und ihr jeweiliges Pendant in unserer Gesellschaft – zumal in China positiv bewertet wird, was hierzulande kriminell erscheint. getAbstract hält das Buch dennoch für lesenswert: Nur wer verbale Gemeinheiten unmittelbar entlarvt, kann sich dagegen wehren.

Das lernen Sie

  • welche unfairen Kommunikationsmittel es gibt
  • wie Sie sich dagegen wehren können
 

Zusammenfassung

Wenn nur der eigene Vorteil zählt
Wenn Politiker sich gegenseitig in die Pfanne hauen, ist das für den Zuhörer oft recht amüsant. Wird man aber selbst unfair attackiert, hört der Spaß auf. Was auf der politischen Bühne schon lange Brauch ist und anscheinend einfach dazugehört, schleicht...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Günther Beyer arbeitet als Coach und Trainer von Führungskräften. Er ist auch Autor des Buches Der Lüge auf der Spur.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien