Zusammenfassung von Ich, mein Kollege und sein Job

www.das-tut-man-nicht.de

Kreuz, Mehr

Buch kaufen

Ich, mein Kollege und sein Job Buchzusammenfassung
Moralisches Dilemma? Hier ist der Ausweg.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

3 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Welche Mittel sind im Kampf um die besten Jobs erlaubt? Wann sind die moralischen Grenzen überschritten? Dies versuchen die Autorinnen Margaret Heckel und Ursula Weidenfeld anhand einzelner Fragen auszuloten, die von Nutzern auf ihrer Website www.das-tut-man-nicht.de gestellt wurden. Sie betonen immer wieder, wie schwierig es ist, moralische Urteile zu fällen. Konsequenterweise warten sie auch nicht mit eigenen Antworten und Meinungen auf, sondern fassen vielmehr die Einschätzungen von teils namhaften Dritten sowie einzelnen Nutzern ihrer Website zusammen. Bedauerlich ist, dass es den Autorinnen kaum gelingt, über die einzelnen Fallbeispiele hinausgehende Regeln oder Grundsätze zu entwickeln. Jedoch ist die Sammlung der moralischen Grauzonen im Arbeitsalltag so umfangreich, dass jeder die eine oder andere bekannte Situation antreffen dürfte. getAbstract empfiehlt das Buch wegen der zahlreichen aus dem Berufsleben gegriffenen Fälle allen, die Antworten auf moralische Fragen im Job suchen.

Das lernen Sie

  • die Gründe, warum Moral im Beruf so wichtig und zugleich so schwierig ist
  • moralisch problematische Arbeitssituationen und entsprechende Lösungen
 

Zusammenfassung

Gier und Moral
Ellenbogenmentalität, Konkurrenzkampf, Leistungsdruck: Im Kampf um die besten Jobs will jeder gewinnen, und nicht immer geht es dabei fair zu. Topmanager machen es vor: Wer sich rücksichtslos bereichert, keine Regeln kennt und die eigenen Interessen um jeden Preis durchboxt...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Margaret Heckel war als Politjournalistin u. a. für die Financial Times Deutschland und die Wirtschaftswoche tätig. Ursula Weidenfeld ist Wirtschaftsjournalistin. Gemeinsam haben sie eine Website ins Leben gerufen, auf der sich Menschen zu moralischem Verhalten austauschen können.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien