Zusammenfassung von Leben und Beruf

Eine spirituelle Herausforderung

Vier-Türme-Verlag, Mehr

Buch kaufen

Leben und Beruf Buchzusammenfassung
Gottvertrauen als Best Practice: Die spirituelle Haltung macht den Unterschied.

Bewertung

5 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

3 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Der Beruf frisst einen auf, und die Familie fühlt sich vernachlässigt. Gerade Menschen in Führungspositionen können dem Druck oft kaum standhalten und landen irgendwann im Burn-out. Dass es auch anders geht, will Anselm Grün vermitteln. Sein Lösungsansatz: Mehr Spiritualität. Diese ist laut Grün der beste Rettungsanker, wenn man in der Flut verschiedenster Anforderungen unterzugehen droht. Bahnbrechend neue Erkenntnisse darf man von einem Buch, das sich auf die Bibel beruft, natürlich nicht erwarten. Aber das jahrtausendealte Wissen wird in lockerem Plauderton vermittelt und mit den Erfahrungen des Autors verflochten. Die Lektüre gibt einem das Gefühl, es sei gar nicht so schwer, ein glückliches und ausgeglichenes Berufs- und Privatleben zu führen, und eignet sich deshalb bestens als Mutmacher. getAbstract empfiehlt das Buch jedem, der bereit ist, sich auf Spiritualität einzulassen und diese Art der Problemlösung unvoreingenommen auszuprobieren.

Das lernen Sie

  • wie Ihnen Spiritualität hilft, Ihre Work-Life-Balance zu halten
  • auf welche christlichen Werte Sie im Berufsalltag zurückgreifen können
 

Zusammenfassung

Negative Empfindungen ins Positive wenden
Der Chef setzt Sie unter Druck oder die schlechte Auftragslage raubt Ihnen den Schlaf? Viele Berufstätige, gerade Führungskräfte, können sich dem Druck, der auf ihnen lastet, kaum entziehen. Ihn einfach zu ignorieren funktioniert nicht. Aber Sie...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Anselm Grün ist Benediktinermönch und wirtschaftlicher Leiter der Abtei Münsterschwarzach mit rund 300 Angestellten. Grün hat mehrere Bestseller geschrieben, darunter Menschen führen – Leben wecken.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien