Zusammenfassung von One Simple Idea

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

One Simple Idea Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Wer ein Produkt kreiert, muss auch wissen, wie man es auf den Markt bringt. Davon könnte man zumindest ausgehen. Doch Stephen Key zeigt einen anderen Weg: Als unabhängiger Produktentwickler hat er eine ganze Reihe seiner Ideen, beispielsweise für Spielwaren oder Verpackungsetiketten, an große Konzerne lizenziert und damit gutes Geld verdient. Und er ist überzeugt davon, dass das mit einigen Kniffen jeder schaffen kann: Man muss nur die Märkte studieren, kleine, aber entscheidende Verbesserungsmöglichkeiten aufspüren und den richtigen Lizenznehmer finden. Letzterer übernimmt Produktion, Vermarktung und Vertrieb, während man selbst an neuen Einfällen arbeiten kann. Das Buch ist durch und durch beseelt von einem Optimismus, der stellenweise etwas gar amerikanisch wirkt. Allerdings haben die USA nach wie vor eine der höchsten Innovationsraten weltweit – vielleicht tun wir also gar nicht so schlecht daran, uns von Stephen Keys Euphorie anstecken zu lassen. Key liefert wertvolle Tipps und Beispiele aus seiner eigenen Praxis, die illustrieren, warum manche Entwickler mit vergleichsweise niedrigem Aufwand erfolgreich sind und warum viele andere mit ihren Gründungs- und Erfindungsvorhaben scheitern. getAbstract empfiehlt dieses Buch kreativen Köpfen, die einen eigenständigen Karriereweg einschlagen möchten.

Das lernen Sie

  • wie Sie marktfähige Produktideen entwickeln,
  • wie Sie sie Unternehmen präsentieren und
  • wie Sie mit der Lizenzierung dieser Ideen Geld verdienen können.
 

Über den Autor

Stephen Key arbeitet als unabhängiger Produktentwickler in Kalifornien. Er hat mehr als 20 Ideen lizenziert, mit denen Unternehmen aus verschiedenen Branchen insgesamt mehrere Milliarden Dollar Umsatz machen. Eines von Keys Seminaren hat Bestsellerautor Timothy Ferriss (Die 4-Stunden-Woche) inspiriert.

 

Zusammenfassung

Kreativität als Job
Selbst große Konzerne können es sich nicht mehr leisten, nur auf Innovationen aus den eigenen Reihen zu bauen. Damit kommen unabhängige Produktentwickler ins Spiel: Sie erarbeiten selbstständig Ideen für bestehende Märkte, oft auch Erweiterungen zu bereits vorhandenen...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien