Zusammenfassung von Perfekt!

Der überlegene Weg zum Erfolg

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Perfekt! Buchzusammenfassung
Ein altmodisches Erfolgsrezept: Wer viel (an sich) arbeitet, wird reich belohnt.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

3 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Dieses Buch ist keine Anleitung zur Perfektion, aber ein Erfolgsratgeber, der Hoffnung stiftet. Für unsere Gene sind wir nicht verantwortlich, und die soziale Herkunft können wir uns auch nicht aussuchen. Doch laut Robert Greene ist jeder zur Meisterschaft fähig, denn einzig der Wille, harte Arbeitsdisziplin und leidenschaftliche Hingabe zählen. Glückliche Fügung? Nein, jeder ist selbst seines Glückes Schmied. Vitamin B? Überbewertet. Talent? Ein Mythos. Robert Greene verkauft wahrlich keine revolutionären Rezepte, er recycelt viel und merzt nicht alle Redundanzen aus. Aber er fesselt den Leser mit sympathischen Geschichten und vielen Plädoyers für einen konsequenten Lebensweg. Wer Meister sein will, muss leiden, darüber lässt sich nicht verhandeln. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen und wissen wollen, wie sie zu ihrer ganz persönlichen Meisterschaft gelangen.

Das lernen Sie

  • dass die Meisterschaft ein realistisches Ziel ist
  • wie sie zu erreichen ist
  • warum es keine mühelose Abkürzung zum Erfolg gibt
 

Zusammenfassung

Geistige Verwandlung
In den vergangenen Jahrmillionen hat das menschliche Gehirn gelernt, zu reflektieren, visuelle Reize zu speichern und vorauszudenken. Dies sind die entscheidenden Vorteile des Menschen gegenüber anderen Lebewesen. Hinzu kommen der soziale Zusammenhalt und der Austausch...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Robert Greene ist ein international erfolgreicher Autor von Strategiebüchern und Lebensratgebern. Nach journalistischer Tätigkeit in New York und Europa lebt er seit 1987 wieder in seiner Heimatstadt Los Angeles. Er hat auch das Buch Power: Die 48 Gesetze der Macht verfasst.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien