Zusammenfassung von Safe Surfer

52 Tipps zum Schutz Ihrer Privatsphäre im digitalen Zeitalter

Econ, Mehr

Buch kaufen

Safe Surfer Buchzusammenfassung
Minenfeld Internet – kein Grund zur Panik, aber zur Vorsicht.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Ein Buch über Sicherheit im Internet? Klingt zunächst eher unerfreulich. Martin Hellweg versteht es aber, das Thema amüsant und gleichzeitig eindringlich aufzubereiten: mit zahlreichen schlagenden Beispielen und treffenden Cartoons zu den sensiblen Themen. Zusätzlich sind die meisten der 52 Tipps so einfach umzusetzen, dass selbst ein Laie nach der Lektüre des Buches sicherer durchs Internet surfen kann. Jeder Tipp wird am Ende des Kapitels noch mal zusammengefasst und enthält eine konkrete Handlungsanweisung. Für alle, die bei dem Thema auf dem Laufenden bleiben wollen, gibt es im Internet außerdem weiterführende Informationen. getAbstract empfiehlt das Buch wärmstens jedem, der um das Thema bisher einen großen Bogen gemacht hat.

Das lernen Sie

  • welche Gefahren im Internet lauern
  • wie Sie sich mit relativ geringem Aufwand wirksam schützen
 

Zusammenfassung

Cyber-Mobbing kann jeden treffen
Eine enttäuschte Liebe, ein beleidigter Mitarbeiter, ein wütender ehemaliger Freund oder Bekannter – man macht sich schneller Feinde, als man denkt. Die sind dann oft darauf aus, einem Schaden zuzufügen, und das durchaus nicht immer mit Fäusten oder gar...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Der Manager und Sicherheitsexperte Martin Hellweg führt seit 2007 das Unternehmen Virtual Bodyguard, das im Bereich digitale Sicherheit tätig ist.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien