Zusammenfassung von Kompass für schwierige Führungssituationen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Kompass für schwierige Führungssituationen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Wissenschaftsbasiert
  • Umsetzbar
  • Praktische Beispiele

Rezension

Konflikte sind leider nur allzu menschlich, aber im Job ausgesprochen unangenehm, können sie doch die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern erheblich beeinträchtigen. Führungskräfte sollten daher möglichst schnell eingreifen, wo sie Warnsignale für Konflikte erkennen. Welche Signale das sind und wie sich Konflikte nachhaltig lösen lassen, zeigt Ursula Wawrzinek in ihrem leicht zu lesenden Buch. Zahlreiche Fallbeispiele und hilfreiche Gesprächsleitfäden machen es zu einem wertvollen Ratgeber für alle Führungskräfte.

Über die Autorin

Ursula Wawrzinek ist Unternehmensberaterin und Expertin für strategische Konfliktlösung. Sie bildet Führungskräfte aus und gibt ihr Wissen in Büchern und Vorträgen weiter.

 

Zusammenfassung

Das Lösen bzw. Vermeiden von Konflikten ist Aufgabe von Führungskräften.

Wo Menschen zusammenkommen, bleiben Konflikte nicht aus. Das ist im Arbeitsumfeld nicht anders als im privaten Bereich. Vor allem die zunehmende Verschmelzung von Berufs- und Privatleben birgt großes Konfliktpotenzial. Hinzu kommt, dass das Miteinander unter Kollegen nicht auf freiwillig geschlossenen Freundschaften basiert. Kollegen kann man sich nicht aussuchen. Man muss sich aber mit ihnen vertragen, um gute Arbeit leisten zu können. Während sich Konfliktparteien im Privatleben aus dem Weg gehen oder einen Konflikt einfach schwelen lassen können, ist das im Arbeitsleben nicht möglich. Die Leistungsfähigkeit und das Betriebsklima leiden. Der Konflikt muss daher gelöst werden, und zwar durch eine Instanz mit disziplinarischer Macht: die Führungskraft.

Idealerweise beugen Sie als Führungskraft Konflikten vor. Halten Sie Ihre Mitarbeiter dazu an, respektvoll, wertschätzend und auf Augenhöhe miteinander umzugehen. Achten Sie darauf, dass Ihre Mitarbeiter sich ihrer Rolle entsprechend verhalten. Dabei dürfen sie durchaus authentisch handeln, allerdings ohne anderen zu nahe zu treten. Das erfordert...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Konflikte lösen – Verhandeln unter Stress
8
Bevor der Sturm beginnt
7
Reklamationen lösungsorientiert bearbeiten
7
Die Kunst des Miteinander-Redens
8
Die elegante Art, Hitzköpfe und andere Streithammel zu beruhigen
9
Der Loop-Approach
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben