Zusammenfassung von Der neue Mobile-Commerce

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Der neue Mobile-Commerce Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

6 Stil


Rezension

Seit einer Weile schon werden jährlich ein paar Bücher zum Thema auf den Markt geworfen, doch erst jetzt kommt die Sache richtig in Fahrt: Mobile Commerce. Mit der Veröffentlichung von Apples iPhone 5, dem Samsung Galaxy S III und anderen Smartphones sowie dem Mobilfunkstandard LTE, dem Nachfolger von UMTS, bricht das Goldene Zeitalter für den M-Commerce an. Das meint zumindest Gerrit Heinemann – und man ist geneigt, ihm zu glauben. Der BWL-Professor bringt seine Leser auf den neusten Stand: der Technik, der Geschäftsmodelle und der Nutzerwünsche. Kernstück seiner Betrachtungen sind sieben Erfolgsfaktoren für den neuen M-Commerce, die er aus einer leider nicht näher erläuterten Analyse von Benchmark-Unternehmen abgeleitet hat. Die Informationsfülle ist groß: Das Buch bietet eine wahre Fundgrube neuer Studien, Vergleiche, Diagramme und Fallbeispiele. Mankos sind allerdings der mitunter etwas professorale Stil, die spärliche Leserführung und das langweilige Layout. Vor allem aber fragt man sich, warum sich in einem Buch, das 2012 erschienen ist, an mehreren Stellen Mutmaßungen darüber finden, was im Jahr 2011 wohl passieren wird. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die sich schnell und umfassend über M-Commerce informieren wollen – gern auch per Zusammenfassung auf dem Smartphone.

Das lernen Sie

  • warum M-Commerce jetzt erst richtig in Fahrt kommt,
  • welche Geschäftsmodelle und Formen es gibt und
  • was die entscheidenden Erfolgsfaktoren sind.
 

Über den Autor

Gerrit Heinemann ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, Management und Handel an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach.

 

Zusammenfassung

Smartphones und schnelles mobiles Internet
Seit 1997 der WAP-Standard eingeführt wurde, ist es möglich, mobil im Internet zu surfen. Doch inzwischen ist viel passiert: vor allem bei der Geschwindigkeit, die sich mit der dritten Mobilfunkgeneration, dem UMTS-Standard, dramatisch verbessert...

Mehr zum Thema

Partner-Angebot

Vom gleichen Autor

No-Line-Handel
No-Line-Handel
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Mobile Strategy
Mobile Strategy
8
Mobile Payment
Mobile Payment
8
Innovationen im Einzelhandel
Innovationen im Einzelhandel
8
Social Media in China
Social Media in China
9
Content-Marketing: So finden die besten Kunden zu Ihnen
Content-Marketing: So finden die besten Kunden zu Ihnen
7
„Die Kunden wollen alles“
„Die Kunden wollen alles“
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben