Zusammenfassung von Messen messbar machen

Mehr Intelligenz pro m2

Springer, Mehr

Buch kaufen

Messen messbar machen Buchzusammenfassung
Vier Tage Schaulaufen, das eine schöne Stange Geld kostet, und dann ausser Spesen nichts gewesen? Von einem Messeauftritt sollten Sie mehr erwarten!

Bewertung

9 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Manche Unternehmen nehmen mit dem olympischen Gedanken („Dabei sein ist alles“) an Messen teil: Das kostet Geld. Andere nutzen Messeauftritte gezielt als Marketinginstrument: Das bringt Geld. Wer sich für Letzteres entscheidet, findet in diesem Buch das notwendige Know-how, um die Investition Messe nach ihrem Return on Investment zu beurteilen. Die Autoren zeigen, wie man die Messe als trojanisches Pferd benutzt, um Schwachstellen in Marketing und Vertrieb zu entlarven, und sie weisen einen Erfolgspfad für die Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von Messen. Zahlreiche Praxisbeispiele, Checklisten, Kurzfassungen für Eilige, eine Adress-Infothek und die beiliegende CD-ROM machen den Ratgeber zu einem wertvollen Handbuch für jeden Aussteller. Nach Meinung von getAbstract sollten Marketingleiter und Messeverantwortliche dieses Standardwerk gründlich studieren – damit der nächste Messeauftritt kein renditemäßiger Flop wird.

Das lernen Sie

  • die Erfolgsfaktoren für einen Messeauftritt
  • die wichtigsten marketingrelevanten Messeziele
  • Hinweise für die Planung und Durchführung eines Messe-Aktionsprogramms
 

Zusammenfassung

Kundenerwartungen erfüllen
Was Sie Ihren erwartungsfrohen Kunden auf einer Messe präsentieren, sollte sich nicht in einem prunkvollen Messestand erschöpfen – sonst brauchen Sie sich über einen fehlenden Return on Investment (ROI) nicht zu wundern! Events bekommt der Kunde heute schließlich...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Dr. Matthias Huckemann ist Partner der schwedischen Beratungsgesellschaft Mercuri International und berät so bedeutende Unternehmen wie die Dresdner Bank, Henkel, 3M, ARAG oder das Fraunhofer Institut. Dr. Urs Seiler studierte Germanistik, Anglistik und Psychologie und arbeitete als freier Journalist für verschiedene Schweizer Tageszeitungen. Seit 1992 ist er Chefredakteur der Messe- und Eventzeitschrift Expodata. Außerdem lehrt er als Gastdozent an der Berufsakademie Ravensburg. Prof. Dieter S. ter Weiler hat bereits etwa 150 Unternehmen für ihren Messeauftritt fit gemacht. Praxiserfahrung hat er in den Werbeagenturen McCann und DDB, in der Unternehmensberatung Kienbaum und bei 3M gesammelt. Der promovierte Dipl.-Volkswirt lehrt als Dozent an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing und berät Messegesellschaften, Aussteller und Messebauer.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien