Zusammenfassung von Permission Marketing

Kunden wollen wählen können

FinanzBuch, Mehr

Buch kaufen

Permission Marketing Buchzusammenfassung
Wie machen Sie Ihre Kunden auf Ihre Werbung aufmerksam? Der Marketing-Chef von Yahoo empfiehlt: „Fragen Sie sie einfach“.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Stellen Sie sich vor, wie effektiv Ihre Werbung sein könnte, wenn Sie zu all Ihren Kunden eine individuelle Beziehung hätten und jeder damit einverstanden wäre, von Ihrer Firma Werbung zu erhalten – sei es der Information wegen oder durch einen Anreiz. Seth Godin lässt diese Verbindung mit Hilfe von Technik Wirklichkeit werden und versichert, dass auch Sie es können. Godin argumentiert, dass das individuelle Permission Marketing sich gegenüber dem zunehmenden Wirrwarr traditionellen Marketings, von ihm als „Unterbrechungs-Marketing“ bezeichnet, durchsetzen kann. Das Internet, sagt er, ist hervorragend geeignet, um diese Eins-zu-eins-Beziehung herzustellen. In seinem engagierten Buch macht er sich für diesen Marketingansatz stark, der mit dem Einverständnis des Verbrauchers beginnt, regelmässig Werbung zu erhalten. Godin kombiniert einen historischen überblick mit der Diskussion über die Prinzipien der Werbung anhand von Beschreibungen gebräuchlicher Methoden. getAbstract empfiehlt dieses höchst zugängliche Werk allen Werbefachleuten jedweder Industrie und besonders Managern von internetabhängigen Unternehmen.

Das lernen Sie

  • was Permission Marketing ist
  • über welche fünf Schritte Sie Ihre Beziehung zum Kunden aufbauen sollten
  • welche fünf Ebenen der Erlaubnis Sie dabei jeweils respektieren müssen
 

Zusammenfassung

Verbrauchereinverständnis
Die Zeit, die ein Verbraucher braucht, um die nötige Aufmerksamkeit einer Werbebotschaft aufzubringen, wird zunehmend zu einer seltenen Ressource inmitten einer Flut von Informationsmaterial und modernem Werbewirrwarr. Permission Marketing bietet den Vorteil, ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Seth Godin ist Vize-Präsident des Direktmarketings für Yahoo!, das Yoyodyne, dessen Gründer Godin war, aufkaufte. Yoyodyne war die erste Firma, die Werbe- und Direktversandkampagnen online anbot. Zu Godins Kunden zählen AT&T, Carter-Wallace, H&R Block, Sprint und Hunderte anderer Firmen. Vorher arbeitete er als Markenmanager für Spinnaker Software, die die erste Generation von Multimediaprodukten entwickelte.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien